Opel Adam Slam Schwellerverkleidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Adam Slam Schwellerverkleidung

      Hallo bei dem Auto meiner Tochter muss die Schwellerverkleidung auf der Fahrerseite runter. Jetzt sagt der FOH dass die beim ausbau kaputt geht, weil vollflächig verklebt,und eine neue verkleidung soll um die 450 euro kosten.
      Gibt es wirklich keine andere möglichkeit, um das ding auszubauen?

      ""
    • Hallo @miroma
      Erst einmal :welcome: hier bei uns :)
      Zu den Preisen für die Schweller kann ich leider nichts sagen. Vielleicht aber später @alter Mann. Bei ihm mussten beide schon mal getauscht werden. Er wird wenigstens einen Anhaltspunkt geben können.
      Die Schweller sind, wie auch der Spoiler beim Adam S geklebt. Da der Spoiler nicht nur Optik ist sondern auch eine Funktion hat, kann man sich vielleicht vorstellen welche Klebekraft dahinter steckt.
      Ich kenne das nur so (wie auch bei den geklebten Scheiben), dass der Kleber mit einem Draht "geschnitten" wird. Klebereste bleiben also an beiden Teilen.
      Evtl. lassen sich diese nicht mehr sauber vom Plastikschweller entfernen, ohne ihn zu zerstören.

      Ärgerlich ist das allemal. Eventuell alternativ bei einem Anderne Händler nochmal nachfragen.

      Mehr kann ich da leider auch nicht beisteuern. Trotzdem viel Glück und halte uns auf dem Laufenden.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Hallo @miroma,

      Auch von mir erst mal ein :iutttt: hier ins Forum.
      Zu dein Thema:

      Jepp , wie User @M&M bereits geschrieben hat sind bei mir beiden Seitenschwellern ausgewechselt worden.
      Die sind geklebt und von unten geschraubt worden.
      Die Kleber soll wohl so dermaßen "fest" sein das laut aussage von mein FOH die Schwellern anschließend nicht mehr zu gebrauchen sind.
      Ein Schweller kostet laut meine Rechnung die ich hier vorliege habe 285,62 € (Materialkosten)
      Die Teilenummer laut Rechnung ist 13426308/09 )Links & Rechts)
      Für den "bestimmten Klebstoff wurde ein Preis von 48,89 € aufgelistet unter den Teilenummern 93165025.
      Scheint wohl "ein bestimmten" Klebstoff zu sein.

      Dazu kommt den noch der Arbeitslohn und den Mehrwertsteuer. Da bei mir auch noch anderen Sachen gemacht worden sind, kann ich dir hier leider kein genaueren Summe sagen.

      Wenn du einmal hier ins Forum unterwegs bist, wäre es nett von dir dich als noch eben vor zu stellen unter den Thread "Mitgliedern stellen sich vor" . ------->Klick hier
      Dieses ist immer ein wenig hilfreich für Usern.
      Hier könntes du etwas über dich und/oder dein Adam erzählen.
      Danke dir. :thumbup:

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      Hi @miroma

      miroma schrieb:

      Weil ich so dumm war und den Wagenheber falsch angesetzt habe, dabei natürlich den Schweller eingedrückt, Dummheit muss eben bestraft werden.
      Ich kenne dieses leider auch. -------->Lese ab hier.
      Bin selber auch zu Dumm gewesen. Du stehst hiermit nicht alleine. :)

      "Wie du bereits geschrieben hast: "Dummheit muss bestraft werden".

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      Hallo @alter Mann

      bin jetzt etwas beruhigt dass ich nicht alleine bin.
      Eine Lackiererei wollte erst 700 euro haben für das rausziehen der eingedrückten Schweller auf der Fahrerseite.
      Doch dann nachdem die festgestellt haben dass die Schwellerverkleidung geklebt ist und kaputt geht beim ausbauen, waren die schon bei ca. 1450 euro. ( inklusive neue Verkleidung, Lackierung usw.)
      Das ist mir zu teuer!
      Ich glaube ich lasse es so, mache nur Unterbodenschutz und Hohlraumversieglung drauf, und gut ist.

    • Neu

      Ich hatte das damals ja bei @alter Mann mitverfolgt.
      Ärgerlich ist das auf jeden Fall, gerade bei den anfallenden Kosten.
      Die Frage ist halt wie sehr der Schweller eingedrückt ist.
      Sieht man das auf den ersten Blick oder muss man schon genau hinsehen?


      miroma schrieb:

      Ich glaube ich lasse es so, mache nur Unterbodenschutz und Hohlraumversieglung drauf, und gut ist.
      Wenn Ihr damit gut leben könnt ;)

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Neu

      Hallo @miroma,

      miroma schrieb:

      Doch dann nachdem die festgestellt haben dass die Schwellerverkleidung geklebt ist und kaputt geht beim ausbauen, waren die schon bei ca. 1450 euro. ( inklusive neue Verkleidung, Lackierung usw.)
      Jepp, es kostet leider alles Geld.
      Bei mir mit alles drum und dranne hat mir die ganzen Aktion (beiden seiten) etwas über 2000 Euronen gekostet. ;(
      Sieht aber jetzt natürlich wieder Top,aus.

      Versicherung hat trotz Vollkasko nichts übernommen.
      Auch über ein Rechtsstreit über das Gericht habe ich "leider" verloren und der Versicherungsgesellschaft hat hier Recht bekommen. ;(

      Ärgerlich, aber wie bereits geschrieben......"Dummheit wird bestrafst" .

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      alter Mann schrieb:

      Jepp, es kostet leider alles Geld.
      Bei mir mit alles drum und dranne hat mir die ganzen Aktion (beiden seiten) etwas über 2000 Euronen gekostet.
      OMG da bin ich aber froh, daß ich keine Schwellerverbreiterungen habe...allerdings habe ich auch keinen Wagenheber - von daher :D
      Qu in Ocean Blue | TEC GT-AR1 Race 8x17 ET35 | Chrom-Paket | LED-Licht-Paket | Winterpaket | IL 3 | Dach- + Interior-Paket "Cream White" | Interieur Alu gebürstet "blau/schwarz"
      Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | Edelstahl-Pedale + Fußstütze | OPC-Line Dachspoiler | Eibach Pro Kit | Rückfahrkamera | PedalBox+
    • Neu

      Wenn ich das hier so lese, dann frage ich mich wo genau denn die "falsche" Stelle zum Anheben ist. Generell hatte ich bisher bei allen Autos immer so eine Kerbe wo der Wagenheber hin gehört. Diese ist eigentlich ziemlich offensichtlich und gut erkennbar auch beim Adam vorhanden. Versteht das bitte nicht als Vorwurf oder so etwas. Aber wo genau kann man denn anheben, damit da was kaputt geht?

    • Neu

      Hi @Pharah

      Pharah schrieb:

      Versteht das bitte nicht als Vorwurf oder so etwas.
      Nee, Alles gut. Kein Problem. So sehe ich es auch nicht. :)

      Ich bin meine Meinung nach so wie ich es in den Handbuch "meine" erkannt zu haben durch heraus ziehen der "Taschen" in den Seitenschwellern als Ansatzpunkt.
      Dieses wäre wohl falsch.
      Jetzt muss ich allerdings dabei sagen das ich ein "Rangierwagenheber" gebraucht habe und nicht so eins wie in der Anleitung steht wo so eine "Kerbe" drin ist.
      Na ja, habe mich bereits "reichlich" selber in den Ar.... getreten und möchte mich jetzt darüber nicht mehr aufregen....... :(

      Laut Opel Bedienungsanleitung:
      Einige Fahrzeuge verfügen über
      Schwellerverkleidungen mit abgedeckten
      Ansatzpunkten für den
      Wagenheber. Ziehen Sie zuerst
      die Abdeckung des entsprechenden
      Ansatzpunkts ab und positionieren
      Sie dann den Wagenheber.

      Jetzt mache ich selber kein Räderwechsel mehr und wird jetzt bei mein FOH gemacht.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      Hallo @ alter Mann

      Genau wie bei mir, habe extra das Bordbuch studiert, und dann den gleichen fehler gemacht.
      Ich finde das ist sehr schlecht beschrieben in der Anleitung.