OnStar ab 31.12.2020 nicht mehr für Opel verfügbar.

    • Hallole,

      auf dieser Seite werden alle Fragen beantwortet.

      ""
    • Rückgaberecht, Wandlung etc wird hier nicht greifen und ist rechtlich in diesem Fall wohl eher schwer durchzusetzen.
      Ich vermute mal, dass es lediglich 2 Varianten geben wird, die man bewirken kann: "Umrüstung" auf das neue System Opel Connect oder "Geld-zurück" für das Feature (also 490 €)
      Aber freiwillig wird da, so denke ich, nichts passieren. Aber warten wir erstmal ab, welche Lösung man sich bis dahin überlegt. Man wird wohl tausende OnStar-Kunden nicht verprellen wollen... :iut:

      Adam Slam in "Rocky Grey" - Drive since 28/03/2013 :auto:
      Mein Adam (JayCee87)

    • Hallo,

      JayCee87 schrieb:

      Ich vermute mal, dass es lediglich 2 Varianten geben wird, die man bewirken kann: "Umrüstung" auf das neue System Opel Connect oder "Geld-zurück" für das Feature (also 490 €)
      Ich denke auch "erst mal" das es diesen beiden Varianten geben wird, obwohl ich mit den zweite Variante mit Geld zurück , und dann die volle Summe 490 € noch nicht anfreuden kann.

      Aber bis dahin ist noch lange und fließt noch viel Wasser durch der Rhein. Warten wir es ab.

      Gruß Danny :iu555t:
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/ablage/157/215.png]
      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Wechsel auf anderen Service würde ich ja tun, sofern er das gleiche bietet.. Alternativ werde ich dann sonst einen Anwalt beauftragen, denn mein Auto ist sonst nicht mehr so wie gekauft...

      Ich kann auch nicht zu meinen Kunden sagen: ja Internet bekommst du am Handy nicht mehr, egal ob dein Vertrag noch 2 Jahre läuft... Und das du dein Smartphone nicht mehr nutzen kannst, wie du es eigentlich gekauft hast ist egal....


      Mich regt das sehr auf gerade das Thema und hier sollte PSA lieber gestern als morgen eine Antwort parat haben

      Freundliche Grüße, Thomas

      Verbrauch vom Adolf:
      [IMG:http://images.spritmonitor.de/848296_5.png] :drink:
    • Ganz ehrlich, ich erwarte von Opel/PSA zu gegebener Zeit eine Alternative, die die über OnStar nutzbaren Funktionen angemessen ersetzt.
      Damit meine ich nicht, dass nur die Notruffunktion gegeben sein soll, sondern dass auch alle anderen bisher angebotenen Features in vollem Umfang weiterhin zur Verfügung stehen.
      Ich finde, dass der Hersteller keine Akzeptanz von seinen Kunden dafür erwarten kann, dass ein momentan zeitgemäß ausgestattetes Fahrzeug in Zukunft nicht mehr die Möglichkeit bietet, Daten wie Restreichweite, Reifendruck, Standort usw. per Smartphone abzufragen.
      Jedenfalls bin ich nicht bereit, dann auf diese Funktionen zu verzichten oder möglicherweise ne Menge Geld für eine eventuelle Umrüstung (dass es die geben wird glaube ich nicht) auf ein Nachfolgesystem auszugeben.


      Zyklop schrieb:



      Mich regt das sehr auf gerade das Thema und hier sollte PSA lieber gestern als morgen eine Antwort parat haben
      Da schließe ich mich an. Allerdings glaube ich nicht wirklich, dass es eine zufriedenstellende Antwort zu der Anfelegenheit geben wird. Wenn die was parat hätten, wäre das bestimmt in Kombination mit der Meldung, dass OnStar ein Auslaufmodell ist, verkündet worden.
      Ich möchte ja mal wissen, wie man potenziellen Kunden nun Neuwagen verkaufen will, die mit diesem Auslaufmodell namens OnStar ausgestattet sind. Für die Verkaufszahlen von Opel tut man damit garantiert nix Gutes...Absicht oder nicht...wer weiß?!
    • Irgendeine Lösung muss PSA bieten. Was denkt ihr denn passiert mit allen Opel die ab heute zugelassen werden?! Alle Fahrzeuge mit Erstzulassung 03-2018 müssen, gesetzlich verpflichtend, über einen Notrufassistenten verfügen. Von daher wird jeder Opel für ein Softwareupdate in die Werkstatt müssen.
      Me too. Zulassung 04-2018 :)

      PS Für alle die denken sie können etwas wandeln oder irgendwas zurück bekommen, mögen mal die AGB's von Opel und OnStar lesen. Anwalt..... Na klar :totlachen:

    • Moin

      ich bin seit MIttwoch ebenfalls besitzer eines Adams und habe überhaupt kein Onstar im auto trotz intellilink 4 etc....

      das ist mir erst heute aufgefallen da mir der verkäufer nichts gesagt hat.

      da mein auto nagelneu ist und ich der erstbesitzer bin (nach der tageszulassung), müsste dann bei meinem nicht auch das system verpflichtend sein? oder hat siuch das wegen der tageszulassung erledgt?

      baujahr laut fahrzeugschein april 2017.

      edit : ADAC schreibt das:


      Neue Automodelle, deren EU-Typgenehmigung nach dem 31. März erfolgt ist

      gut ich bin jetzt nicht über traurig aber da ich einen blöden handyvertrag habe wäre ein onboard WLAN echt nicht verkehrt und die handyfunktionen über die app sind auch recht nützlich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scrush ()

    • scrush schrieb:

      Moin

      ich bin seit MIttwoch ebenfalls besitzer eines Adams und habe überhaupt kein Onstar im auto trotz intellilink 4 etc....

      das ist mir erst heute aufgefallen da mir der verkäufer nichts gesagt hat.

      da mein auto nagelneu ist und ich der erstbesitzer bin (nach der tageszulassung), müsste dann bei meinem nicht auch das system verpflichtend sein? oder hat siuch das wegen der tageszulassung erledgt?

      baujahr laut fahrzeugschein april 2017.

      edit : ADAC schreibt das:


      Neue Automodelle, deren EU-Typgenehmigung nach dem 31. März erfolgt ist

      gut ich bin jetzt nicht über traurig aber da ich einen blöden handyvertrag habe wäre ein onboard WLAN echt nicht verkehrt und die handyfunktionen über die app sind auch recht nützlich.
      du hast aus dem Luxx also her gefunden... ( Ich bin's flatsch)

      Aufgrund der Tageszulassung zählt das für dich nicht. Hier ist Erstzulassung relevant
      Freundliche Grüße, Thomas

      Verbrauch vom Adolf:
      [IMG:http://images.spritmonitor.de/848296_5.png] :drink:
    • Neu

      Zyklop schrieb:

      Gestern kam Post, mein onstar läuft aus... Ich sollte doch verlängern...

      Irgendwie wirkt das ironisch
      Kann verstehen dass du enttäuscht bist.

      Aber bis 31.12.2020 läufts doch. Ich würde den Komfort so lange nutzen. OnStar wird leider so oder so abgeschaltet. Warum nicht bis dahin die Annehmlichkeiten von OnStar genießen?

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Neu

      Domi schrieb:

      Aber bis 31.12.2020 läufts doch. Ich würde den Komfort so lange nutzen. OnStar wird leider so oder so abgeschaltet. Warum nicht bis dahin die Annehmlichkeiten von OnStar genießen? :123vvv:
      .....werde ich sicher bis es soweit ist, auch machen.

      1 1/2 jahre noch.......viel zeit zum überlegen für den vorstand, glaube nicht dass die ihre kundschaft verärgern :kj123: wollen.
      nehmen wir all die modelle die noch auf halde stehen und im moment noch mit OnStar verkauft werden, oder verkauft worden sind.... hacke ich die hand ab die mich füttert :spinn: ??? ...glaube kaum, dass die alle aufs neue system umgebaut werden....
      ...aber eben...geld regiert die welt, und da muss man ja mit allem rechnen....leider

      "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" Walter Röhrl

      Rolli :boss: