3D Kennzeichen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Domi:
      Danke für die Info mit dem zusätzlichen Schreiben :thumbup:
      Da das Thema erst mal bei mir auf Eis gelegt war habe ich mich weder mit der Zulassungsstelle noch mit der Homepage vom Hersteller beschäftigt.

      Ich werde trotzdem dieses Schreiben nehmen und es mal zur Zulasungsstele schicken. Bei 65 € pro Stück möchte ich dann schon gewissheit haben das es auch gestempelt wird ;)

      Und ja, in Essen auf der Motorshow ^^
      ""

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • @M&M: Kann ich verstehen.

      So wie es mir erscheint, hat die Firma schon auch ein Interesse daran, dass die Zulassungsstellen das Kennzeichen anerkennen. Die haben auf den Schreiben unten ja sogar ein Rückmeldeformular. Offensichtlich setzen die sich dann auch mit der Zulassungsstelle in Verbindung die sich quer stellt. Bin gespannt was deine Zulassungsstelle zu dem Schreiben sagt.

      Anscheinend sind jetzt allerdings die Hochglanzvariante Black Magic nicht zertifiziert. Zumindest steht das da nirgendwo auf deren Seite. Allerdings hatte der 5er gestern definitiv die Hochglanzvariante gestempelt bekommen. Nur weiß ich nicht wie die Zulassungsstelle MYK das sieht. der 5er war auf KO zugelassen. Und wir wissen ja: Willkür, Tagesform, Gesetzesauslegung.... Jede Zulassungsstelle wie sie will...

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Domi schrieb:

      Anscheinend sind jetzt allerdings die Hochglanzvariante Black Magic nicht zertifiziert.
      @ Domi:
      Es gab ja neben der Carbon Varaiante schon immer 2 schwarz Varianten. Das "normale" Schwarz und das edlere hochglanz Schwarz. Die beiden Schwarz Varianten waren meines Wissens nach noch nie ein Problem.
      Die zwei Schwarz Vatianten erfüllen ja auch das, was bei meiner ersten Anfrage bei der Zulassungsstele zum Thema Carbon Kennzeichen in Frage gestewllt wurde:

      Die Einheitlichkeit im Straßenverkehr sowie die uneingeschränkte Lesbarkeit unter sämtlichen Verkehrsbedingungen muss sicherstellt sein.

      Da man sich das mit der Carbon Variante nicht vorstellen konnte, wurde gesagt, die werden nicht gestempelt.

      Aber das wird ja nun mit dem Zertifikat sichergestellt (hoffe ich)

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Ich werde auch nochmal einen Anlauf starten.
      Aber sicher nicht jetzt, wo der Winter kurz bevor steht :)

      Die paar Monate kann ich jetzt auch noch warten

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • @Apophis: Peter my friend, der Teddy und ich sind untröstlich. :123: Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm! Ich dachte das wäre eine heiße Neuigkeit... :blush2: War es wohl nicht. Aber irgendwas hat sich jedenfalls seit dem 01.10. nochmal getan weil sie das Datum explizit im Zusammenhang mit den Carbon-Kennzeichen auf ihrer Seite bewerben. Vielleicht ging inzwischen eine offizielle Info vom Verkehrsministerium an die Zulassungsstellen raus, dass die Carbon-Kennzeichen anzuerkennen sind ab 01.10.

      Who knows... :iut:

      Bin gespannt wie es weitergeht.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Alles gut mein lieber Domi :144423: und Teddy :love::D
      So langsam sollte aber auch die letzte Zulassungsstelle mitbekommen haben das es keinen Grund gibt die Kennzeichen nicht zu Stempeln. :lol:
      Ich denke auch das die Firma da wohl in letzter Zeit etwas Druck gemacht hat, auch mit bzw. über diesen Anhang am Begleitschreiben.
      Die werden ja auch einiges an Geld in die Sache/Schilder gesteckt haben und auch so ein Zertifikat/Zulassung kostet einiges,
      da werden sie sich auf Dauer das Geschäft mit den Schildern nicht durch einige Zulassungsstellen blockieren lassen.

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • @Apophis: Hier zuhause spitzt sich die Lage auch langsam zu... :floet: Wenn ich nur wüsste, dass die Mistviehcher in die AluFixxe reinpassen... :motz: Das geile an den 3D-Kennzeichen auch: Der Rand ist komplett schwarz. So würde der AluFixx noch weniger auffallen. An den derzeitigen Kennzeichen ist der äußere Rand ja weiß...

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • @Apophis: Du bist ja genial! 8o Auf die Idee einfach bei AluFixx zu gucken wäre ich nie gekommen. :wall:

      Aber krass,

      1. dass die tatsächlich nicht ohne Adapter passen
      2. dass es bereits eine Lösung von Alufixx gibt
      3. dass das nochmal zusätzlich 2x 19,95 Euro kostet

      Ich überlege mir nur gerade ob das Kennzeichen nicht unheimlich weit vorne heraussteht wenn es noch zusätzlich auf die Adapterplatte geklebt werden muss... :gruebel: Hab keine Lust auf Schneeschieber vorne und hinten...

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • @Domi :144423::m0017::m0007:

      Ich finde die Kennzeichen ja auch voll Hammer..., aber halt :blush2:
      Ich bekomme sie garantiert nicht noch einmal in Engschrift gestempelt,
      also würde ich meine schönen 38er gegen knapp 41er "Platten" tauschen, geht ja mal garnicht! :m0033:
      Deshalb wenn dann nur eines für hinten, da könnte ich die "Platte" noch gerde so verschmerzen. :m0039::m0040:
      Dann aber auch nur mit Klett-Befestigung, da sie mir sonst einfach zu weit abstehen. :blush:

      Domi Du hast noch was vergessen an Kosten :lehrer::D
      Den Kunststoff-Schaber zum abmachen der Plaketten, der kostet nochmal 15€ wenn ich mich nicht Irre :D
      Die normalen Schaber den die TÜV-Leute verwenden, der mit Klinge, beschädigt die Oberfläche der Kunststoff-Kennzeichen sonst. :m0033::m0031:
      Man darf ihn nur zum TÜV-Termin nicht vergessen und dem TÜV-Prüfer das auch mitteilen und hoffen das dieser auch dran denkt. :D
      Was ein Aufwand für so Kennzeichen. :m0034::m0037::m0038::m0039::m0040:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Apophis schrieb:

      Den Kunststoff-Schaber zum abmachen der Plaketten, der kostet nochmal 15€ wenn ich mich nicht Irre :D
      @Apophis: Ach das auch noch. :rolleyes2: Aktuell überlege ich ob ich die eigens für die 3D-Kennzeichen vorgesehene Klettbefestigung dazu kaufen würde anstatt die Adapterplatten. Und die AluFixxe würde ich dann am Cascada installieren. Wir wollten nämlich für den Cascada so oder so noch AluFixxe kaufen weil das so geil aussieht.

      Ich muss da noch ein paar Nächte drüber schlafen...





      EDIT 1: Hab jetzt mal meine Zulassungsstelle angeschrieben. Mal gucken was die antworten.

      "Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich möchte meine Kennzeichen gerne gegen3D-Kennzeichen austauschen.

      Dazu habe ich folgende Fragen:

      1. Liegen Ihnen die Zertifikate für dieZulassungsfähigkeit der 3D-Kennzeichen Standard, Black Magic undCarbon-Ausführung der Firma 3D-Kennzeichen GmbH vor? Oder benötigen Siefolgende Nachweise bei einer Vorsprache meinerseits?

      https://www.3d-kennzeichen.de/wp-content/uploads/2018/04/Carbon-Zertifikat-Begleitschreiben-Informationen-f%C3%BCr-Zulassungsstelle-neu-April-2018.pdf

      https://www.3d-kennzeichen.de/wp-content/uploads/2018/08/2018-08-06-INFORMATION-F%C3%9CR-DIE-ZULASSUNGSSTELLEN.pdf

      https://www.3d-kennzeichen.de/wp-content/uploads/2018/08/Zertifikat_2M11403_11-18-02-2021-1.pdf

      2. Welche Kosten kommen auf mich für das Entwertender alten und das Siegeln der 3D-Kennzeichen zu?

      Vielen Dank im Voraus.

      Mit freundlichen Grüßen,
      ..."





      EDIT 2:

      Eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle wollte meine Mail wohl intern an eine Nathalie weiterleiten und hat mir stattdessen geantwortet:

      "Hey Nathalie, kennst du dich mit 3D-Kennzeichen aus und kannst mir oder dem Halter helfen?"

      Wenn ich das schon lese, klingt das, als sitzen da schon wieder nur ahnungslose in der Zulassungsstelle... :rolleyes2:
      Hab direkt geantwortet, damit meine Mail vielleicht irgendwann doch noch bei dieser Nathalie landet... :lol:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Domi ()

    • Hallo Jungs und Mädels,

      ich heiße Thorsten, fahre keinen ADAM und fertige seit einigen Wochen die 3D-Kennzeichen selbst bei mir vor Ort.
      Mit der Firma 3D-Kennzeichen bin ich bereits seit 2014 kontinuierlich in Kontakt und möchte gerne die vielfältigen Fragen in diesem Thread korrekt und exakt beantworten. Hier sind doch einige "Halbwahrheiten" unterwegs ;)

      Ich habe den Thread komplett durchgelesen und neun Punkte notiert, zu denen ich gerne Auskunft geben würde.
      Da ich aber die Befürchtung habe, dass die Informationen als Werbung ausgelegt und gelöscht werden, bitte ich das mit einem Admin zu klären, bevor ich mir die Mühe mache.

      Danke und Gruß
      Thorsten
      3D matt versus Alublech.jpg