Wie bekomme ich das Bild der Parksensoren auf das Display des Intelli Link?

    • Wie bekomme ich das Bild der Parksensoren auf das Display des Intelli Link?

      Wie Oben schon beschrieben finde ich es recht merkwürdig das auch nach dem einlegen des Rückwärtsgangs nichts auf dem Bildschirm erscheint !?
      Also gesehen hab ich das Bild auf dem Display schon einmal, ich glaube es waren Sensoren mit so Kreisen herum..... Was muss ich einstellen oder umstellen ??? :no:

      ""
    • Seltsam, denn das Display springt eigentlich automatisch um.
      Lediglich der Piepser lässt sich über den Taster in der Armaturentafel abschalten.

      Bei BJ 01/2018 würde ich das direkt beim FOH prüfen lassen. Wäre ja im Falle eines defektes ein Garantiefall.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)

    • Ja dann werde ich das mal bemängeln, ich dacht schon ich hätte iwas übersehen oder falsch eingestellt...Ist ja eigentlich bei jedem Hersteller so, Rückwärtsgang rein und der Bildschirm muss die Sensoren oder bei Fahrzeugen mit Kamera das Bild zum Einparken zeigen. Na werd mal zum FOH

    • Hallo @Achimadam

      Achimadam schrieb:

      Na werd mal zum FOH
      Ich sage einfach mal : Besser einmal zuviel "umsonst" zum FOH als später die Problemen.
      Und......Nachfragen kostet absolut nix.

      Vielleicht ist auch etwas anderes , was ich zwar nicht glauben kann. Aber dafür sind die Jungs da.
      Halte uns auf den laufenden.

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Die visuelle Unterstützung läuft an, sobald das Fahrzeug im Nahbereich ein Hindernis erkennt - sprich, sobald's piepst, wird's auch im Display angezeigt, egal ob Einparkhilfe nur hinten oder vorn+hinten. Allerdings auch erst dann. Rückwärtsgang rein reicht nicht.

      Gruß,
      sascha

    • Neu

      @LionPrince: Das mag auf Adams jüngeren Semesters zutreffen, aber nicht generell auf alle. Mein Adam hat weder die Annäherungsfunktion vorne noch ist ein Hindernis hinten nötig um die visuelle Unterstützung zu aktivieren. Einfach Rückwärtsgang rein, reicht bei mir völlig aus um die visuelle Unterstützung sofort und unverzüglich zu starten. ;) Und die Parkpiepserfunktion vorne geht nur an wenn ich entweder den Rückwärtsgang vorher drin hatte oder wenn ich den Knopf neben dem IntelliLink manuell bediene. Von alleine tut sich da nämlich gar nix. :D

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Neu

      Sehr sehr merkwürdig.....Heute Morgen hat's wieder dieses Sensorbild gezeigt, aber erst nach dem ersten Piepsen! Ich hoffe mal das bleibt jetzt so....Keine Ahnung was da los war, ich habe nichts verändert. Im Nachhinein überlege ich ob es vielleicht daran lag das Android Auto lief ? Ich weiß es nicht mehr genau....?!

    • Neu

      Interessant. Ich kann tatsächlich nur für den 2016er Adam mit Einparkhilfe hinten sprechen. Sämtliche Leih-Adams, -Corsas und -Astras haben sich aber gleich verhalten. Was das für Jahrgänge waren... kp. Hab ich dann aber anscheinend fälschlicherweise für allgegenwärtig angenommen. Ich wusste bis vorhin z.B. auch nicht dass die Einparkhilfe je nach Ausführung auch im Midlevel-Display angezeigt wird.

      Die Bedienungsanleitung gibt diesbezüglich auch keine spezifische Auskunft. Das Kapitel zu Parkhilfe vorn+hinten und was da passiert wenn man einmal den Knopf drückt und was wenn er länger gehalten wird und 11km/h und 25km/h usw. war mir zu verwirrend ^^

      Da der Wagen des TE aber anscheinend auch beim ersten Erkennen eines Hindernisses die visuelle Anzeige im Infodisplay anzeigt, dürfte es sich in diesem Fall um eine Macke des IntelliLink gehandelt haben. Wieder mal.
      Das Teil ist irgendwie nicht so ganz zu Ende entwickelt - grundsätzlich schlecht für ein derart vernetztes Bauteil. Meins hat sich gerade erst gestern beim Musikabspielen verheddert. Reaktionen mit mal nur sehr verzögert und kurz ganz ausgestiegen. Hat mir in dem Zuge dann die Beleuchtung im Innenraum von Displays und Tasten auf volle Helligkeit gestellt ?( . Ziemlich grell so mitten in der Nacht auf der Bahn.

      Gruß,
      sascha

    • Neu

      Achimadam schrieb:

      Ja dann werde ich das mal bemängeln, ich dacht schon ich hätte iwas übersehen oder falsch eingestellt...Ist ja eigentlich bei jedem Hersteller so, Rückwärtsgang rein und der Bildschirm muss die Sensoren oder bei Fahrzeugen mit Kamera das Bild zum Einparken zeigen. Na werd mal zum FOH
      1. Mit sowas müssen wir wohl beim intelli leben, ich betreibe Android Auto mit meinem Huawei und da verstellt sich auch manchmal dies und das. Das Radio einfach mal auf Werkzustand zurück setzen und neu einstellen. Das ist bekannt bei Opel. Liegt daran das ein altes Windows CE installiert ist.
    • Neu

      Daywalker75 schrieb:

      Liegt daran das ein altes Windows CE installiert ist.
      Das trifft aber nur auf das IL 3 zu.
      das IL 4 läuft mit einem anderen BS.

      VG
      :blitzi_re::auto::ws_dach_sw_li:
      ManU & Micha

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Walter Röhrl

      Neu hier? Dann stell Dich doch kurz HIER vor ;)