Opel Adam S Dauertest von autonews.de

    • Ist mir auch sofort aufgefallen... ok, bis auf die PDC Sensoren. Ich hab mir halt gedacht: Sommer/Winterzustand und evtl. ein privat genutztes Fahrzeug an dem halt Dinge verändert wurden.

      Aber davon abgesehen haben die sowieso NULL verstanden was den Adam ausmacht:

      auto-news schrieb:

      Welche Ausstattung wir uns sparen würden:
      All die optischen Individualisierungen (Dach, Dachhimmel, Colour-Pakete, Räder), die zusammengefasst ganz schön ins Geld gehen
      :spinn:
      ""
    • Ich finde am schlimmsten den Satz:
      ..Allein durch das absurd große Lenkrad gehen die ersten fünf Prozent des Fahrspaßes flöten..

      Also über das Design des Lenkrades mag sich ja streiten lassen, Design ist
      halt immer Geschmacksfrage. Aber von der Grösse ist es meiner Meinung
      nicht anders als in anderen Autos. Ich habe zumindest schon deutlich grösser
      wirkende Lenkräder gesehen.

    • Ich habe vorher einen BMW e30 gefahren, der Wagen hatte ein Lenkrad wie ein Bus. Als ich auf den Adam umgestiegen bin kam es mir vor als hätte ich das kleinste Lenkrad der Welt :D normalerweise sind in den sportlichen Versionen aber tatsächlich etwas kleinere Lenker oder unten abgeflachte, kann die Kritik verstehen.

    • Also. Das Lenkrad finde auch ich in der Grösse ideal. Aber es könnte ein wenig sportlicher aussehen. Aber das ist jammern auf hohem Niveau.
      Jedenfalls wissen zum Glück ja wir alle die Wahrheit über unsere Adams da wir sie ja täglich testen. Sozusagen. Und das ist ein sehr gutes Gefühl. :155523:

      BigDaddy in the Little Adam. Darauf eine :boss: . ;)

    • Guten Morgen @all,

      Mir stört es nicht das das Lenkrad genau so groß ist wie bei alle anderen Adams auch.
      Das Lenkrad sieht sowieso bereits Sportlich aus.

      Okay, Es hätte in der S ein wenig kleiner sein "können" um es Sportlicher aussehen zu lassen, oder ein kleineres Lenkrad mit in der Konfigurator nehmen können, aber für mich ist es absolut kein punkt um da Kritik auf zu geben.

      Alles gut. :155523:

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Was das Lenkrad betrifft, hätte man beim Adam S wenigstens ein kleines Detail gegenüber dem Serien-Lenkrad ändern können.
      Also wenn schon Form und Größe mit dem Standard-Volant identisch sind, wäre doch irgendein optisches Highlight ganz nett gewesen, zum Beispiel das auch am Drehzahlmesser befindliche S oder vielleicht passend zum Carbon-Design von Tacho und Drehzahlmesser die Doppelstrebe unten am Lenkrad mit dem gleichen Dekor.
      Aber auch ohne das finde ich das Lenkrad gut gelungen :auto:

    • Ok über Größe und optische Schönheit kann man bekanntlich streiten... :saint:

      ... in den 80ér sagte mir mal jemand bei einem ADAC Fahrtraining, als ich dort mit meinem 32er Momo Lenkrad an gekommen bin.

      "Haben Sie evtl. eine Wasserpumpenzange dabei ? Weil mit der üben sie mehr Kontrolle auf das Fahrzeug aus als mit ihrem Spielzeug Lenkrad" :evil:

      ...und wie war es doch gleich, schön ist das was gefällt. (unten Adam r2 Lenkrad)

      opel-adam-r2-track-test-autophorie-15.jpg

      :grey_li: The Grey MouSe says : Einmal ist keinmal und "watt mutt datt mutt" Glück Auf !!! :grey_re:
      http://www.the-grey-mouse.de
    • Hey....

      bei einen kleineren Lenkrad leidet aber auch die Sicht auf die Instrumente, also ich find wie gesagt optimal, zugegeben nett wär sicher unten noch abgeflacht gewesen als Alleinstellungmerkmal für S :thumbsup:

      Mfg Neo