Sportendschalldämpfer ab wann?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportendschalldämpfer ab wann?

      Servus Adamfreunde,

      bin ganz neu - also hier. Ich habe schon alles über Sport-ESD hier durchgeforstet. Auch andere generft und trotzdem wäre mir leichter ums Motorenherz, wenn ihr mir diese Frage aussagekräftig beantworten könntet.
      Ich möchte an meinen niegelnagelneuen Adam 87PS einen Sportendschalldämpfer anbauen (lassen).
      Hat dies wirklich keine negative Auswirkung auf die Lebensdauer?
      Soll man warten bis er eingefahren ... 5000km ist?
      Ich denke (Fehler, ich weiß) der Hersteller sich etwas dabei gedacht hat?? Oder geht es beim ESD nur um die Lärmentwicklung im Griff zu haben?

      Es geht mir nur darum, den Sound etwas brummiger zu gestalten, passend zur Figur des Adam. Ich möchte nicht unbedingt meine vielen SUV-Nachbarn aufwecken, :m0033: da ich mit 87PS den fliegenden Steinen und Flaschen wohl nicht entkommen werde (Vorsichtsmaßnahme).

      Also Bitte: Lebensdauer? Warten bis er eingefahren ist? Herstellerempfehlung?

      Es gibt ja doch sehr viele und jetzt ist mir NAP auch noch über den Weg gelaufen.
      Würde mich über eure Antworten sehr freuen.

      Gruß Shirley S.

      Wie bekommt man hier eigentlich seinen Spruch dauerhaft hin?

      „Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.“ Hermann Hesse

      ""
    • Hallo,
      Wann Du einen Sportendschalldämpfer anbaust (oder anbauen lässt) ist total egal...
      Siehs mal so...je schneller Du das machst umso neuer bleibt Dein Originaler :thumbsup:
      Den würde ich auf jeden Fall aufheben weils ein Originalteil ist und von der Qualität her wohl am besten ist.....
      Wenn Du den dann auch noch bei Deinem Opel-Händler montieren lässt hast Du auch keine Garantieprobleme wenn mal was an der restlichen Anlage ist....
      Zu befürchten hast Du überhaupt nichts ob da nun ein Originaler oder ein Sportendtopf hängt ist Deinem Adam egal...
      Die Lebensdauer hängt vom verbauten Material ab ob nun normaler Stahlendtopf oder Edelstahl...kommt auch drauf an was Du ausgeben willst....
      Hinzu kommt noch Fahrprofil ( Viel Kurzstrecke viel Kondenswasser schneller verrostet oder Langstrecke immer schön heiss und trocken=längere Lebensdauer)

      Gruss

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Bei meinem Astra H hatte ich die BASTUCk-Komplettanlage auch vom FOH montieren lassen, incl. 19"-Räder ... noch vor der Übergabe des Autos an mich. :D
      Keine Probleme damit (über 8 Jahre).

      Den ADAM habe ich abgeholt, bin zu meinem Bruder gefahren, und dort wurde ebenfalls eine BASTUCK-Anlage verbaut.
      Da waren dann 30 km auf dem Tacho. 8)
      Auch da keine Probleme (mit/wegen dem Auspuff).

    • Hallo @Shirley S.,

      Dieses kannst du ruhig machen, und auch so wie user @MandarinAdam bereits beschrieben hat.
      Du kannst es selbst machen, oder machen lassen.
      Ich habe mir ein ausgesucht und mein FOH hat ihm montiert. Alles kein Problem gewesen. (sehe Bildchen in mein Profil)
      Nap gibt es auch .aber ich habe mich für FMS entschieden.
      Habe auch nur den Endschalldämpfer gemacht und nicht der komplette Anlage.
      Mir reicht es und bin zufrieden damit. "Ein wenig lautet" und ein sportliche Anblick von hinten. Jeder so wie er mag.

      Habe meine alte Endtopf schön saubergemacht und in der Garage liefen falls mal jemanden ein sucht oder braucht.
      Nehme aber ein Edelstahl Ausführung . Ist zwar ein wenig teurer, aber du hast absolute ruhe was "verrosten" angeht.

      Gruß Danny :iu555t:
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/ablage/155/387.png]
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Abgesehen von den ersten Tuninganfängen mit Bosal,Remus oder Bonini-Sportendtöpfen :thumbsup: hab ich bis jetzt auch nur Bastuck-Edelstahlanlagen gefahren....Entweder nur die Endtöpfe oder Komplett ;einmal sogar mit MSD-Ersatzrohr (aber nur 2Wochen sonst hätte ich zu Hause ausziehen müssen :m0008: )
      Kann nur sagen dass ich sehr zufrieden war...Wie die Neueren heute sind kann ich nicht mehr beurteilen hab schon ne Zeitlang keine mehr gehabt....Heute würde ich das Geld wohl nicht mehr dafür ausgeben weils mir bei 100PS eigentlich mehr auf die Optik ankommt da reicht dann auch ein günstigerer.....

      Gruss :m0023:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Also ich denke auch das es keine Probleme gibt wenn man vor der Einfahrphase den ESD in einen Sportlichen umwandelt ob vom FOH
      oder auch bei einer Renommierten Fachwerkstatt das dürfte keine Rolle spielen.

      Nur eins ist Klar die Garantie auf den Org. ESD verlängert sich dadurch nicht.... :lol::lol::lol:

      Übrigens gerade im Netz gefunden:

      FMS.JPG

      :grey_li: The Grey MouSe says : nur echt mit den roten Streifen Glück Auf !!! :grey_re:
      http://www.the-grey-mouse.de
    • Guten Abend,

      Danke @Pott-Andi für den Hinweis wegen 15%. :155523:
      Hoffe das es der ein oder andere User gebrauchen kann.
      Da kann man gutes Geld sparen.

      Gruß Danny :iu555t:
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/ablage/155/398.png]
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto: