Tieferlegungsfedern, Spurverbreiterung und Kombinationen

    • Bei Eibach wird aber nur der EG-Bereich e1*2001/116*0379* aufgeführt, schließt also deine e1*2001/116*0379*33 ein.

      ""
      Qu in Ocean Blue | TEC GT-AR1 Race 8x17ET35 | Chrom-Paket | LED-Licht-Paket | Winterpaket | IL 3.0 | Dach- + Interior-Paket "Cream White" | Interieur Alu gebürstet "blau/schwarz"
      Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | Edelstahl-Pedale + Fußstütze | OPC-Line Dachspoiler | Eibach Pro Kit | Rückfahrkamera
    • Bei solchen Problemen gibts nur eins...Gewindefahrwerk :m0007:
      oder sind da die gleichen Probleme ?
      Grosser Vorteil.....man kann genauso einstellen wie man möchte..
      Es gibt ja anständige von 500-x € und man hat den Vorteil dass man die kompletten Originalfederbeine noch aufheben kann um eventuell beim Verkauf wieder umzubauen....
      Vielleicht auch ne Möglichkeit....

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • QTip schrieb:

      Meinst du den Zusatz "Nicht mit OEM-Sportfahrwerk"? Diesen Spruch habe ich bisher nur auf Ebay gesehen, auf der H&R Seite und im Gutachten steht davon nix. Darauf würde ich nicht viel geben, wer weiß wo die die Aussage her haben.
      Achsooooo. Ja ne dann würde ich da auch nichts drauf geben. Das hab ich nicht gewusst, dachte das stammt aus dem Gutachten. Danke für den Hinweis :D
    • @carmarwin
      Versuche mal den User @Adam s #1 zu erreichen, lt. diesem Post mit Bildern hat er einen Rocks S mit H&R Federn.
      Qu in Ocean Blue | TEC GT-AR1 Race 8x17ET35 | Chrom-Paket | LED-Licht-Paket | Winterpaket | IL 3.0 | Dach- + Interior-Paket "Cream White" | Interieur Alu gebürstet "blau/schwarz"
      Kurzstabantenne | Osram Nightbreaker | LED-Innen- und Kofferraumbeleuchtung | Edelstahl-Pedale + Fußstütze | OPC-Line Dachspoiler | Eibach Pro Kit | Rückfahrkamera
    • Gewinde ist mir für die paar mm zu teuer, zumal das Originalfahrwerk ganz gut ist.

      Und alles wo der Rocks S nicht drin steht, will ich im Moment nicht verbauen.

      Das H&R passt, weiss ich. Es geht auch nur um die 100 prozentige Freigabe. Firmen die alles eintragen kenn ich auch. Aber die Polizei hier glaubt mittlerweile nichts mehr. Von daher, lieber etwas schwarz auf weiss vom Hersteller.

      Warum muss alles Sinn machen was wir tun?

    • @carmarwin

      Sind sie in Saarlouis so wild ? ?(:D
      Hab ich ja hier noch nie erlebt..... 8o
      Es gibt ja auch noch billigere Gewindefahrwerke wobei ich da auch solche und solche Meinungen gehört habe....
      Eine Nachbarin von mir fährt in ihrem 1er BMW ein FK-Fahrwerk und ist mit allem zufrieden...kein Gehoppel,kein Gequietsche und er konnte halt schön auf ihre Alufelgen eingestellt werden....
      Klar sind die wohl nix für die Nordschleife aber mal ehrlich für normalen Hausgebrauch ?
      Naja ich kann aber Deine Seite auch verstehen wenns Dir zu teuer ist und Du lieber nur Federn machen willst und dabei auf Nummer sicher gehst.... :thumbup:
      Ich träume von einem Gewindefahrwerk und werde auch eins verbauen lassen sobald es mir möglich ist... Vorher fahre ich halt original rum bis es klappt...
      Hoffe Du findest endlich passende Federn die auch für den Rocks-S zugelassen sind :thumbsup:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @carmarwin

      Ich würde Dir den Rat geben H&R per Mail zu Fragen welchen Federnsatz Du benötigst.
      Ich kann nicht verstehen warum man dir auf der Messe gesagt hat das es keine Federn für den Adam Rocks S gibt.
      Eventuell war dort nur jemand am Infostand der Dir eine falsche Auskuft gegeben hat.

      Du hast zwar Recht damit wenn Du sagst das in dem Gutachten von H&R nicht explizit der Adam Rocks S angegeben wird, aber....

      Meiner Meinung nach sind diese EG-Nummern in Gutachten, wie auch schon User QTip geschrieben hat, in Bereichen angegeben,
      oder zb. mit dem Zusatz ab bzw. bis Nummer ...

      Du schreibst deine Nummer endet mit der 33, also ist Deine EG-Nummer e1*2001/116*0379*33

      Im Gutachten von H&R steht die EG-Nummer e1*2001/116*0379*22/... ,

      was meiner Meinung nach bedeutet das alle Adam Modelle mit der 22 am Ende der EG-Nummer und nachfolgenden Nummer,

      wie zum Beispiel die 33 die Federnsätze fahren dürfen und zugelassen sind.



      H&R macht bei den Adam Modellen keinen Unterschied im Bezug auf die Motorisierung, Ausstattung oder Modellart im Gutachten.
      Dieser geht auch nicht aus einer EG-Nummer hervor und die EG-Nummer e1*2001/116*0379*33 ist auch nicht ausschließlich für den Adam Rocks S da!
      Auch mein kleiner hat die EG-Nummer e1*2001/116*0379*33 und ist kein Rocks S sondern ein "normaler" Adam Jam :D

      Auch die Achslasten von 870/700 sind beim Adam S und Adam Rocks gleich, bei den anderen wie zb. meinem liegen sie bei 850/750 laut H&R Gutachten.


      Ich sehe keinen Grund warum der Federnsatz für meinen zugelassen ist, für Deinen aber nicht.

      LG Peter :)

    • -News-News-News-

      Also ich habe Heute bei H&R angerufen.

      1. Wie sich das nun nach der Übernahme von PSA mit den Federn/Gutachten/ABE ect.. verhällt.
      2. Welche Federn in den Opel Adam Rocks S eingebaut werden können.


      zu1. Das Kraftfahrzeugbundesamt ist Informiert und es wird keine Probleme geben weil sich ja die Fahrzeuge nicht ändern sondern nur die Nummern des Typenschlüssels

      zu2. Leider nicht so erfreulich H&R hat nur den Opel Adam, Opel Adam S und den normalen Opel Adam Rocks geprüft für den Opel Adam Rocks S gibt es keine geprüften
      Federn von der Firma H&R im Sortiment. ;(;(;(

      Ja so sieht es leider aus also keine Freigabe der Tieferlegungsfedern mit der Endung -2 für den Opel Adam Rocks S
      :grey_li: The Grey MouSe says : Einmal ist keinmal und "watt mutt datt mutt" Glück Auf !!! :grey_re:
      Hier kommt die MouSe...
    • Neu

      Pott-Andi schrieb:

      -News-News-News-

      Also ich habe Heute bei H&R angerufen.

      ...
      zu2. Leider nicht so erfreulich H&R hat nur den Opel Adam, Opel Adam S und den normalen Opel Adam Rocks geprüft für den Opel Adam Rocks S gibt es keine geprüften
      Federn von der Firma H&R im Sortiment. ;(;(;(

      Ja so sieht es leider aus also keine Freigabe der Tieferlegungsfedern mit der Endung -2 für den Opel Adam Rocks S
      Da der "Rocks" nur eine Ausstattungsvariante ist, sind die Federn mit der 1er-Endung für alle S-Modelle verwend- und eintragbar ... ist bei Eibach-Federn auch nicht anders.

      Ich würde bei H&R noch einmal anrufen und explizit einen Techniker verlangen, der Dir diese Aussage bestimmt bestätigt. ;)

      Viele Grüße
      Matthias
    • Neu

      adam_s schrieb:

      Da der "Rocks" nur eine Ausstattungsvariante ist, sind die Federn mit der 1er-Endung für alle S-Modelle verwend- und eintragbar ... ist bei Eibach-Federn auch nicht anders.

      Ich würde bei H&R noch einmal anrufen und explizit einen Techniker verlangen, der Dir diese Aussage bestimmt bestätigt.
      So sehe ich das eigendlich auch und denke das man die H&R Federn eingetragen bekommen würde beim Adam Rocks S, egendlich. :iuddt:

      Denn eigendlich mache ich mir auch schon seit Tagen Gedanken darüber, :gruebel:
      wenn die Federn von H&R wirklich nicht Zugelassen bzw. eintragbar sind,
      woran konnte dieses "Technisch" liegen? :gruebel:

      Deshalb mal so ein paar Gedanken von mir... :D

      Ist der Adam Rocks nicht vom Werk aus etwas höher als normale Adam's?
      Und ist der Adam Rocks S auch höher, zb. im Vergleich mit einem Adam S?
      Oder sehen die Rocks Modelle nur Optisch anders aus und sind gleich hoch zum Adam S?

      Fragen über Fragen.. :166623::m0008:

      Ich bin der Meinung das ich mal im Teilekatalog gesehen habe das es Werksseitig für alle Modell unterschiedliche Federn und Stoßdämpfer gibt.
      Da ich bisher davon Ausgehe das die Rocks Modelle etwas höher liegen wird die Höhe wohl über die Federn bestimmt,
      was ist aber der Unterschied bei den Stoßdämpfern? :m0034:

      Könnte es eventuell sein das diese auf Grund der Höherlegung durch die Federn, wenn es diese gibt, :m0038:
      eine etwas längere Kolbenstange haben als die anderen Stoßdämpfer? :gruebel:

      Wenn dieses der Fall ist könnte es eventuell ein Grund sein warum die Federn von H&R nicht Zugelassen sind den Adam Rocks S.
      Eventuell könnten die längeren Kolbenstangen am Boden der Stoßdämpfer irgendwie Anschlagen? :m0033:

      Was natürlich eigendlich wiederum nicht sein kann, da laut Asusage von User adam_s die Firma Eibach da kein Problem sieht. :m0001:
      Wobei sich mir da gerade die Frage aufdrängt, ist bei den Eibachfedern die Tieferlegung nicht geringer? :gruebel:

      Naja, wollte Euch nur mal meine Gedanken zu dem Thema mitteilen... :totlachen:

      LG Peter :)

    • Neu

      Ich weiß nicht, ob es für H&R-Federn allgemein so gültig ist, aber aus meiner Erfahrung mit denen, die ich im Corsa GSi hatte, würde ich empfehlen, mit einzukalkulieren, dass die sich derbe setzen.
      Bei meinem Corsa war es zum Schluss nach etwa eineinhalb Jahren und etwa 18.000 Kilometern so heftig, dass wir die Federn ersetzen müssen hätten, wenn ich das Auto nicht verkauft hätte, da ich kaum noch in unsere Einfahrt kam, ohne aufzusitzen :m0033: . Kannte das in dem Maße von früheren H&R-Federn nicht :12ttt3:

      Dateien
    • Neu

      Also solche Probleme kenne ich von H&r nicht, und bei uns wurden in den letzten Jahre einige auf federn von denen umgebaut.

      Gruß benni

      Herkunft ist gar keine Leistung, darauf stolz zu sein ist Mist!