NRW - Ruhrgebiet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NRW - Ruhrgebiet

      Hallo zusammen,
      wenn ich mich auf der Mitgliederkarte mal so umschaue gibt es doch einige Adams hier im Ruhrgebiet.
      Daher wundert es mich um so mehr, das es im Bereich Treffen gerade hier so extrem ruhig ist.
      Woran liegt's?
      Gibt's da generell kein Interesse?

      Just my 5 Cent...

    • @Old-School

      Ich denke es gibt schon Interesse. Also von mir auf jeden Fall :D .

      Glaube es liegt daran das so ein richtiges Treffen ja gut organisiert werden muss und die Meisten von uns wohl keinerlei Erfahrung und auch die nötige Zeit nicht haben.

      Selbst ein Tagestreffen muss ja irgendwie geplant werden, denn um einfach zu sagen wir treffen uns am .... Um ....in 150km Entfernung wäre mir persönlich eine zu vage Aussage. Dann fährt man los kommt an und kein Mensch/Adam ist da.

      Wie seht ihr das?

      Liebe Grüße
      Marion

      Adam macht süchtig <3

    • Natürlich war der 2. Gedanke nach dem 1. eines Treffens die Planung.
      Erfahrung mit sowas habe ich auch nicht :(
      Und klar, die Zeit fehlt mir auch irgend wo ein bisschen.
      Aber trotzdem sollte man es doch hin kriegen sich mal an einem Tag mit der Adams Family zu treffen :thumbsup:
      Aber Danke Marion für das erste Feedback.
      Schauen wir mal was iwr noch so zusammen kriegen.

      Just my 5 Cent...

    • Hallo,

      Also an ein Treffen wäre ich auch interessiert. Aber wie bereits gelesen:

      Mr. Blue schrieb:

      Glaube es liegt daran das so ein richtiges Treffen ja gut organisiert werden muss und die Meisten von uns wohl keinerlei Erfahrung und auch die nötige Zeit nicht haben.
      Dieses ist leider so.
      ich habe hier in den Thread " Interesse an Treffen oder Stammtisch im Ruhrgebiet " den Beiträgen gelesen.
      Interesse besteht wurde ich sagen, Obwohl ich vom Stammtisch wegen Zeitmängel verzichten wurde. (Arbeitsbedingt und eventuelle Entfernung)

      Schauen wir mal ob sich noch welchen melden die auch Interesse haben.

      Gruß Danny :iu555t:
      :auto:Adam fahren macht süchtig. Für Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie ihren FOH Händler. :auto:
    • Leider wurden beim Wechsel der Forensoftware nicht alle Treffen Threads mit rüber genommen.

      Ein kleines Treffen mit 11-12 Adams von Samstag bis Montags hatte ich 2014 hier im Osnabrücker Südkreis organisiert...Bilder davon sind auf meinem Profil ;)
      Bei zwei weiteren Treffen war ich unterstützend mit tätig...
      Soo schwer ist sowas gar nicht,man braucht etwas Zeit...nen paar gute Ideen und dann macht man sich nen Ablaufplan.
      Anschließend probiert man diesen dann aus und macht nen bisl Feintuning.

      Falls ihr was auf die Beine stellen wollt,biete ich gern meine Hilfe an. ;)
      Denn Lust auf nen Treffen hätte ich auch mal wieder.

    • Erst mal Danke an GTdrifter für das unterstützende Angebot :thumbup:
      Alleine würde ich das zeitlich nicht unter kriegen. Dafür habe ich gerade zu viele Projekte im Job die auch mit Reisen verbunden sind.
      Wenn sich hier noch ein oder 2 Personen finden würden könnte man drüber nachdenken :)
      An Ideen würde es, denke ich, nicht mangeln.

      Auf der anderen Seite frage ich mich halt ob sich der Aufwand, bei der doch eher mageren Resonanz, überhaupt lohnt ?(
      Marion hatte das ja auch schon in ihrem Post erwähnt.

      Just my 5 Cent...

    • Das Treffen muss ja nicht nächste Woche/Monat sein...und du wärst nicht allein ;)
      Wenn Marion mit ihrer Adams Family ausrückt,du mit euren zwei Adams,Danny mit seinem BobbyCar und meine Wenigkeit bist du schon bei 7 Adams...fürs erste Treffen doch ganz ok...der Ein oder Andere kommt bestimmt noch dazu wenn das Programm was hergibt.
      Der Aufwand lohnt sich immer...wir hatten damals auch mit 4-5 Adams(der harte Kern ;) )kleine Tagestreffen die sehr viel Spass gemacht haben.
      Je mehr Autos dabei sind,je schwieriger wird es dann auch diese im Konvoi zusammen zu halten.

    • Moin moin,

      Also, ich wäre auch dafür. Auch wenn es ein kleines Treffen ist.
      Ein Programm wie du schreibst braucht von mir nicht unbedingt mit alles drum und dran.
      Ich finde wichtig das man sich mal Persönlich kennen lernt, ein wenig Unterhalten ( Die sogenannten Benzin Gespräche usw)
      Vielleicht noch zusammen ein wenig durch den Gegend fahren je nach dem wo es ist und sich vielleicht ein User auskennt.
      Gemütlich Essen gehen usw.
      Ich stelle kein große Anspruch was dies angeht.

      Ich wurde sagen wenn jemanden bereits so wie GTdrifter ein Treffen "Mitgemacht" hat der kennt sich ein wenig aus.
      Als erstes sollte ein Datum feststehen und schauen wer dann alle Interesse hat. Klar, Location sollte denke ich mal auch stehen, weil da bestimmt auch Usern sind die es vielleicht zuweit ist.
      Wenn man genau weißt "wer" Interesse hat und woher er kommt könnte man vielleicht ein Location aussuchen der ziemlich mittig ist.
      Vielleicht sind auch User dabei aus der Nachbar Bundesländern die gerne kommen möchten. Wäre doch Supi.

      Wurde mich freuen.

      Gruß Danny :iu555t:

      :auto:Adam fahren macht süchtig. Für Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie ihren FOH Händler. :auto:
    • Moin,

      Ich habe da mal ein wenig Google vergewaltigt und mal gestöbert.

      Einfach mal ein Vorschlag.

      Vielleicht sagt der eine "ja toll" und der andere sagt "nee ist nix". Irgendwo sollten wir anfangen bin ich der Meinung.

      Bei Opel Eisenach werden Werkstouren angeboten. Da könnte man sehen und erfahren wie unseren Autos vom Band laufen.
      (Nicht vergessen das demnächst der Adam aus Spanien kommt und alles vorbei ist. )

      Die Werkstour findet nach vorheriger Anmeldung wochentags jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr statt. (Rundgang ca. 2 Std)
      Vielleicht Freitags um 14 Uhr wäre ein alternative, da brauchte man eventuell ein tag frei zu machen von der Arbeit.
      Je nach Beliebigkeit könnte man am Freitag anreisen und mit ein oder zwei Übernachtungen vor Ort bleiben.
      Die Preisen von verschiedenen Hotels betragen von EZ ab ca. 40 Euro und für ein DZ ab ca. 60 Euro.
      Schön wäre natürlich wenn alle das gleichen Hotel oder Pension haben wurden. Dieses lässt sich organisieren denke ich.

      Vielleicht vor das man sagt ja oder nein oder was anderes sollte man erst mal schauen wie weit es ist von euch zuhause.
      Von mein Zuhause wäre es laut Google Maps 334 Km also mit Pause ca. 4 std Fahrzeit.
      Ich wäre hierzu wohl bereit für ein schönes Wochenende.

      So, das wäre mein Vorschlag. Wie sieht Ihr das oder was wurdet ihr vorschlagen ?

      Bis später.

      Gruß Danny :iu555t:

      :auto:Adam fahren macht süchtig. Für Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie ihren FOH Händler. :auto:
    • An einem Treffen wäre ich auch interessiert. In NRW wäre es mir auch egal wo, solange es nicht wochentags ist (samstags wäre bei mir ideal).



      alter Mann schrieb:

      ...
      Vielleicht sagt der eine "ja toll" und der andere sagt "nee ist nix". Irgendwo sollten wir anfangen bin ich der Meinung.

      Bei Opel Eisenach werden Werkstouren angeboten. Da könnte man sehen und erfahren wie unseren Autos vom Band laufen.
      (Nicht vergessen das demnächst der Adam aus Spanien kommt und alles vorbei ist. )

      Die Werkstour findet nach vorheriger Anmeldung wochentags jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr statt. (Rundgang ca. 2 Std)
      Vielleicht Freitags um 14 Uhr wäre ein alternative, da brauchte man eventuell ein tag frei zu machen von der Arbeit.
      ...


      @alter Mann: "ja toll". An so einer Tour wäre ich auch interessiert :thumbup: . Ich würde auch eine Übernachtung mitmachen, allerdings kein ganzes WE. Ich wollte schon länger mal zum Werk und wusste nicht, dass dort bald kein Adam mehr gebaut wird! ;(
    • Jo das klingt gut, das mit der Werkstour ist ne feine Idee! :thumbup:
      Wann gehts los? :lol:

      So mit einer Übernachtung fände ich gut und kann ich arbeitstechnisch einrichten,
      wenn ich den Termin so 2-3 Eochen vorher hätte. :blush2:

      Am ersten Tag die Besichtigung und zum Abend noch fein was für das leibliche Wohl tun, :m0020:
      ein cooler Ort zum Fotos machen muss natürlich auch noch ausgekunschaftet werden. :m0041:

      LG Peter :)

    • An dieser Stelle erst einmal vielen Dank an Danny für die Recherche und die tolle Idee.
      Da wir zu einem Treffen mit beiden Adams teilnehemn würden, wäre mir persönlich das etwas zu weit.

      Ich dachte an ein Tagestreffen "irgend wo im Pott", wo man mal in nem Stündchen oder so angereist ist.
      Urlaub auf einen Freitag ist dieses Jahr für uns unmöglich.

      Wir können aber durchaus in beide Richtungen Planen und schauen, das die Termine sich nicht überschneiden.

      Ich mache mir mal Gedanken über ein Tagestreffen, was ich dann auf einen Samstag planen würde.

      Just my 5 Cent...