Mein kleiner Apo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte es mir fast schon gedacht. Top! :155523:
      ""
    • Huhu zusammen :m0023:

      Ich hab vor zwei Tagen bei klein Apo die Frontscheibe neu versiegelt mit Soft99-Glaco-Roll-on-Large :17723:

      Es gibt von dem Hersteller auch ein Mittel für die Seitenspiegel und zwar Soft99-Glaco-Mirror-Coat-Zero :m0045:

      Das muss ich umbedingt mal ausprobieren :1d23: und wollte es Euch mal vorstellen :m0003:

      Schaut euch mal das Video dazu an o_O

      Das der Brüller :m0040:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • :m0003: ...Domi es gibt ein kleines Problem, einen Nachteil, aber ich werde das trotzdem ausprobieren :m0003::m0007:

      Das Zeug funktioniert schon so wie man es auch im Video sieht,
      aber die Oberfläche, die Versiegelung, bleibt sehr empfindlich.
      Wenn sie nur leicht berührt wird, mit den Fingern oder mit einem Tuch, ist sie zerstört.
      Einen harten klaren Wasserstrahl hält die Schicht aber aus.
      Aufsprühen von Glasreiniger zerstört die Schicht auch.

      Ich werde es aber trotzdem mal ausprobieren,
      den in der Regel werden die Spiegel ja auch nur durch angetrocknete Tropfen dreckig,
      wenn jetzt keine Tropfen mehr hängen bleiben müssten die Spiegel ja auch recht lange Sauber bleiben.
      Muss man also auch nicht dran rum Wischen :D und wehe da geht wer mit den Fingern ran. :m0040::m0003:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Apophis schrieb:

      :m0003: ...Domi es gibt ein kleines Problem, einen Nachteil, aber ich werde das trotzdem ausprobieren :m0003::m0007:

      Das Zeug funktioniert schon so wie man es auch im Video sieht,
      aber die Oberfläche, die Versiegelung, bleibt sehr empfindlich.
      Wenn sie nur leicht berührt wird, mit den Fingern oder mit einem Tuch, ist sie zerstört.
      Einen harten klaren Wasserstrahl hält die Schicht aber aus.
      Aufsprühen von Glasreiniger zerstört die Schicht auch.
      Ist doch gut so. Ich hatte nämlich eher Sorge, dass ich mir mit dem Zeug irgendwas aufschmiere, das nie mehr richtig runter geht und ich mir somit das Spiegelglas versaue. Und den Außenspiegel fasst man doch außer beim Waschen eh nie an (außer aktuell noch weil ich immer die Tropfen wegwische :frust: ). Man kann das ja nach jeder Wäsche notfalls neu auftragen. So wie z.B. Detailer auch. Muss man halt mal gucken wie viele Anwendungen man mit einer Packung hat. Mit Versand bin ich ja jetzt bei über 18 Euro. Das ist ja kein Pappenstiel. :watchout:

      Uwe ist noch nicht so ganz überzeugt auch wegen der asiatischen Schriftzeichen und hat die Testphase von Blitzi auf seinen Firmenwagen umgeleitet. :lol: Versauen wir halt erstmal da im schlimmsten Falle das Spiegelglas. :m0028:

      Ich werde berichten. :D Hab eben die Versandbestätigung bekommen.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Hallo Domi :)

      Kannst Uwe sagen, die Firma/den Hersteller kenn ich schon länger.
      Die "normalen" Scheibenversiegelungen sind auch echt Klasse und halten was sie Versprechen.
      Die haben auch gute Wachse und div. andere Pflegemittel,
      persönlich kenne ich aber nur die Frontscheibenversiegelung und Wachse.
      Soweit ich weiß ist in Polen die Generalvertretung für Europa, kommen tut das Zeug aus Japan, wenn ich nicht Irre.
      Das Soft99-Glaco-Roll-on-Large für die Frontscheibe lässt sich sehr einfach Auftragen und auch Abtragen, wie in der Anleitung beschrieben.
      Die Standzeit ist gut bis sehr gut, 2-3 Monate kein Problem, Schmutz/Insekten haften auch schlechter auf der Scheibe bzw. lassen sich viel einfacher entfernen.
      Der Scheibenwischen wird wirklich fast Überflüssig, da Regen/Wasser ab 45-60Km/h einfach abläuft, wie auch versprochen.
      Je sauberer die Scheibe ist je schneller beginnt das Ablaufen auch.

      Bei dem Zeug für die Spiegel hab ich leider erst zu spät ein Video gefunden wo halt auch die Nachteile zu sehen sind.
      youtube.com/watch?v=WyJWCPUEv1g


      Domi schrieb:

      Man kann das ja nach jeder Wäsche notfalls neu auftragen. So wie z.B. Detailer auch. Muss man halt mal gucken wie viele Anwendungen man mit einer Packung hat.
      Genau das will ich auch mal wissen/ausprobieren.
      Laut den beiden Videos benötigt man ca. 2-4 Gramm pro Spiegel und 40ml sind in der Dose.
      Sollte für mindestens 4 Anwendungen (Spiegelpaare) reichen, Schwund mit eingerechnet. :D

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Hab mir das 2. Video mal gerade angeschaut.
      Der Junge scheint mir ja einen seriösen Eindruck zu machen. Sehr informativ!

      Gut zu wissen jedenfalls, dass die Spiegelfläche so empfindlich ist.

      Aber wie gesagt, normalerweise fasst man das Spiegelglas überhaupt nicht an.
      Daher müsste es ja EIGENTLICH ewig halten. Man muss ja nicht mehr mit dem Lappen dran da das Wasser abperlt.
      Nur ich sage „EIGENTLICH“ weil im Waschpark lässt sich nicht vermeiden, dass das Schaum auf den Spiegel kommt...

      Bedeutet im Prinzip, nach jedem Besuch im Waschpark muss der Film neu aufgetragen werden weil er durch den Schaum angegriffen wird. Mal ganz zu schweigen davon dass man da sicher auch mit dem Lappen dran kommt, wenn man das Spiegelgehäuse abtrocknen möchte. Wir alle wissen ja, dass sich darin gerne mal Wasser sammelt. :frust:

      Aber jedenfalls braucht man keine Angst haben sich das Spiegelglas zu beschädigen. Das ist ja schonmal eine gute Information.

      Bei all den Faktoren sehe ich da vor allem den Einsatz im Winter als sinnvoll. 1. Fährt man da eh nicht so oft in den Waschpark sodass der Film ewig halten könnte und 2. stören die Tropfen am allermeisten im Dunkeln wenn die Autos Licht an haben. Und das ist meist auch im Winter. Weil nach jedem Waschen im Sommer eine neue Schicht, da hält das Tübchen nicht lang. Und bei dem Preis.... Uff...

      Aber geil ist es auf jeden Fall. Wenns günstiger wäre, wären alle Faktoren im Prinzip ja gar kein Problem.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Hallöchen zusammen :m0023:

      Wenn ich mit klein Apo aus Krefeld 8o zurück bin werde ich ein Termin bei meinem FOH machen. :12cv3:

      1. Klein Apo's Sommer-Ölwechsel steht an :auto:
      2. Klein Apo bekommt vorne neue Bremsscheiben und Beläge :ddd123:
      DSC_3894.JPG :m0045::m0041:

      Scheiben und Beläge wären zwar noch nicht fällig gewesen :m0003:
      aber was tut man nicht alles für's neue Sommerschuhwerk und Felgenputzen nervt eh nur :m0039::m0040:

      LG Peter :)
      Von klein Apo auch :m0023:

    • Hallo @Apophis, Peter mein Freund, :144423:

      Ceramic Bremsbelägen. :155523:
      Topi, beste was es gibt.

      Wenn Bobby seine Beläge "irgendwann" mal in Rente gehen kommen die auch drauf.
      Vielleicht gibt es die den auch mal für der Hinterachse dazu.
      Bis letztes Jahr gab es die für den "S" nur für der Vorderachse.
      Wird sich wohl noch nichts geändert haben.

      Gruß Danny :iu555t:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto: