Sicherheitsrückruf Opel Adam (Klebeverbindung zwischen Glasdach und Karosserie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nun ist auch bei mir der Brief ins Haus geflattert....
      Unglaublich, was hier mit uns gemacht wird. Wenn man doch in dem ersten Brief von zwei Maßnahmen gesprochen hat die notwendig seien, wieso geht man jetzt auf eine?
      Verstehe ich nicht. Vor dem ersten Brief wurden doch auch Tests gemacht? ?(

      ""
    • Im Prinzip ist es doch ganz einfach ... es muss gespart werden (auch bedingt durch die Übernahme von PSA).
      In allen Bereichen.

      Als das Problem bekannt wurde, wurde als erste (Sofort-) Maßnahme die Sache mit den Kabelbindern gemacht.
      Ob es da spezielle Tests gab, oder gar Dauertests, mag ich bezweifeln.
      Immerhin ging es um eine erste Maßnahme (um das Risiko der Dach-Verlustes einzudämmen).

      Zwischenzeitlich wurden wahrscheinlich Tests gemacht, bzw. erste Erfahrungen mit den Kabelbindern ausgewertet.

      Wir müssen uns nichts vormachen ... wenn bei jedem betroffenen ADAM mit dem Glasdach dieses im ungünstigsten Fall getauscht werden müsste, dann wären das enorme Kosten, die auf OPEL zukommen würden (in der aktuellen Situation absolut nicht förderlich).

      Wenn OPEL nun der Meinung ist, dass die Maßnahme mit den Kabelbindern ausreicht (was evtl. sogar auf die meisten betroffenen ADAM auch zutrifft) ... und eine erweiterte Garantie bis 10 Jahre oder 160.000 Km gibt, dann ist sehr viel Geld eingespart worden.

      Wie aber schon mehrmals erwähnt ... was ist, wenn nach diesen Zeiträumen (10 Jahre od. 160.00 Km) Probleme auftauchen ?

      Dann ist (lt. aktuellem Stand) OPEL fein raus .. obwohl das Problem durch Produktionsabweichungen bei OPEL oder Zulieferer verursacht wurde.

      Und der jeweilige Besitzer ist der Dumme ... und kann für die sicher nicht gerade günstigen Kosten (Austausch und ggf. Folgeschäden durch Wassereinbruch etc.) selbst aufkommen.

      Es kann doch nicht sein, dass die Kunden ... für ein alleine schon nicht gerade günstiges Auto ... als aufpreispflichtiges Extra wie das Panorama-Glasdach rund 500 € Aufpreis bezahlen ... und dann bei Problemen durch Produktionsabweichungen (bei OPEL oder Zulieferer) die Zeche zahlen müssen!

    • alter Mann schrieb:

      Hallo @Emporeo,

      Das ist aber eine Blöde Angelegenheit bei dir. Und zusätslich auch noch immer "hinterher laufen".
      Dein Adam ist gerade mal ein Jahr alt.......
      Mein Dachhimmel wurde ja jetzt auf Garantie neu gemacht. Hab das Auto morgens abgegeben und dann nachmittags angerufen, wie es aussieht. Da war ein leicht angesäuerter Mann aus der Werkstatt am Apparat der mir erklärt hat, das es sich verzögert da im Kofferraum "eine nicht Serienmäßige Anlage mit Verstärker, Subwoover und Kondensator drin ist", und da würde sich der Ausbau verzögern- ich war geschockt, weil 1.) hätte ich nicht gedacht und bin auch immer noch der Meinung, dass man nicht die untere Verkleidung seitlich im Kofferraum ausbauen muss, um die Verkleidung der C-Säule zu entfernen und 2.) Warum ruft keiner an und sagt, he wir kommen nicht ran, dürfen wir die Anlage ausbauen.
      Hätte es auch voll verstanden, wenn die sagen, machen sie bitte einen neuen Termin und kommen sie ohne Anlage, ich erwarte ja wirklich nicht von der Werkstatt das die im Zuge von Garantiearbeiten selber gebastelte Ausbauten mit entfernen müssen. Dauert ja dann länger etc.

      Naja hatte ein sehr mulmiges Gefühl, ob die das alles dann wieder richtig machen, auch gerade wenn der Strom wieder angeschlossen wird.. aber als ich ihn geholt habe, war alles tippitoppi zusammengebaut, es hat alles funktioniert, und das Auto war sogar gesaugt und alles (ich doofi hab das nämlich vor der Abgabe nicht mehr geschafft, eigentlich etwas peinlich). War sehr happy :D Und der Dachhimmel sitzt jetzt so wie er sein soll^^
    • Mahlzeit @Emporeo,

      Das ist schön zu lesen das alles doch noch ein "Happy End" gegeben hat.
      Es ist zwar ärgerlich wegen deine Anlage, aber wenn alles wieder so hingerichtet ist wie es war kann man zufrieden sein.

      Das kann ich mir gut vorstellen das es dir peinlich gewesen ist das du vorher nicht noch ein wenig ausgesaugt hast.
      Wurde mir wenn ich ehrlich bin genau so gehen....... :(

      Dann wünsche ich dir "viel Spaß" mit dein neuen Himmel. :155523:

      Gruß Danny :iu555t:
      [IMG:http://www.smilies.4-user.de/ablage/155/358.png]
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto: