Kompatibilität Handy/Smartphone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kompatibilität Handy/Smartphone

      Auf der Homepage von Opel gibt es eine Liste von kompatiblen Smartphones. Wie ich leider feststellen muß, scheint es nicht ohne Grund nur Smartphones auf dieser Liste zu geben. Normale Handys, auch wenn sie über BT verfügen, werden zwar verbunden, können teilweise aber noch nicht einmal ein Telefongespräch aufbauen. Vom Auslesen der Kontakte oder den Anrufverläufen möchte ich hier garnicht erst sprechen.

      So was kenne ich von KEINER anderen Marke :thumbdown:, das kann jede Billig-Freispecheinrichtung aus dem Baumarkt besser !

      Gibt es diese Probleme beim "kleinen" Radio auch oder ist nur das Intellilink zu "hochgezüchtet" :gruebel: ?

      Wie sind eure Erfahrungen?

      ""

      Wer Kritik nicht erträgt, hat kein Interesse am Fortschritt!

    • Wir haben zwar " nur" das kleine Radio, allerdings schon seit zig Jahren kein normales Handy mehr. Und ehrlich gesagt kenne ich mehrere Marken ( bmw. Daimler, kia) welche nicht alle BT Standards unterstützen sondern nur von denen freigegebene Handys/Smartphones. Aber über sowas - wenn es einem so wichtig ist - informiert man sich auch vor dem Kauf. Wenn mein bmw oder unser Adam die Telefone - welche wir einsetzen - seinerzeit nicht unterstützt hätten, dann hätten wir die Fahrzeuge auch nicht gekauft.

      ^^ Logenplatz auf der Ignorliste ^^
    • Kia bin ich noch nicht gefahren, aber von Daimler und BMW weiß ich sicher, die Standard Handys können über BT zumindest alle telefonieren.
      Das die Sortierung der Kontakte vielleicht nicht 100%ig ist, könnte bei ganz billigen Handys sein, aber zumindest die Grundfunktionen sind dort IMMER vorhanden. So was hätte die Entwicklungsabteilung niemals freigegeben.
      Und nach Standards von vor 10-15Jahren dachte ich nicht jetzt noch explizit nachfragen zu müssen. Schließlich ist das BT-Protokoll mit HFP für die Telefonie geschaffen worden.

      Aber es steht auch auf der Opel HP:
      "
      Radio R 4.0 IntelliLink
      Multimedia-Infotainment-System mit 7" Touchscreen-Farbdisplay
      Audio: Automatische Musikerkennung (Titel, Album, Interpret, Cover) bei Audiogeräten mit USB-Anschluss sowie Bluetooth®-Audiostreaming
      :!: Telefon: Freisprecheinrichtung via Bluetooth®-Schnittstelle, Anzeige von Telefonbuch und Ruflisten, bis zu 5 :!: Mobiltelefone koppelbar
      Bilder/Filme/Videos: Darstellung von Bildern/Filmen/Videos per USB-Schnittstelle. Filme/Videos und Bildschirmpräsentationen werden während der Fahrt abgeschaltet.
      Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto:Anzeige und Bedienung ausgewählter Apps und Funktionen über das 7"-Touchscreen-Farbdisplay oder per Sprachbedienung, z. Bsp.: Navigation (Google Maps,Apple Karten)
      "
      Da steht explitzit :!: "Telefon" und nicht nur :!: "Smartphone" koppelbar!

      Aber wenn sowas sonst Niemanden stört, hat Opel es ja wohl richtig gemacht :gruebel: und an der richtigen Stelle gespart.

      Wer Kritik nicht erträgt, hat kein Interesse am Fortschritt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Slam ()

    • "Aber wenn sowas sonst Niemanden stört, hat Opel es ja wohl richtig gemacht :gruebel: und an der richtigen Stelle gespart."


      Natürlich stört so was, aber dies ist ein Fan-Forum, da sollte man keine Zustimmung erwarten, wenn man auf in der Dokumentation zugesicherte Eigenschaften hinweist, die dann doch nicht im Wagen zu finden sind.


      Zumindest werden solche Dinge nicht gelöscht, so dass man die Erfahrungsberichte der anderen nachlesen kann. Und es gibt auch einige gute Tips.
    • Das BT-Protokol und das Handy-Free-Profile sind genormt und ändern sich nicht mit jedem Handy/Smartphone, zumindest nicht die letzten 15Jahre.
      Was jedes Headset kann, sollte demnach auch der Adam können.

      Ich selbst kann mir ja ein passendes Handy/Smartphone kaufen, aber wenn ich den Adam verleihe, kann ich nicht garantieren, dass die Freisprecheinrichtung funktioniert. Daher habe ich derzeit ein BT-Headset (Kosten 15€) für den Notfall im Adam, das funktioniert immer.
      Das finde ich peinlich für ein so "modernes" Auto.

      Wer Kritik nicht erträgt, hat kein Interesse am Fortschritt!

    • @Slam
      mit dem Handy kann man auch fotografieren und trotzdem schießen Kameras um weiten bessere Fotos ;)
      Versuchs mal mit fahren, da dürfte der Adam die Nase vorn haben, zumindest was den Spaßfaktor angeht :auto: ansonsten empfiehlt sich ein anderes Auto :totlachen:

      :444iut: