Opel AdAm einfahren...: Drehzahlen, Ölwechsel nach 1.000km etc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Canoneyeger schrieb:


      Ja mir geht's schon um die Spezifikationen.
      Unten rechts stehen einige erwähnte aber halt nicht alle.
      Daher die Frage



      Schau ins Handbuch da steht drin was das Öl haben muss/sollte.


      Und du Schau auf meinen Post!
      Oben stehen die Spezifikationen !
      Auf meinem Öl stehen nicht alle wie oben aufgeführt.
      Daher die Frage:

      Muss ich alle Spezifikationen die das Originale Opel Öl angegeben hat auch auf meinem haben oder gibt es da "wichtige " und weniger "wichtige" die ein Öl haben MUSS.

      Sorry aber "Schau ins Handbuch" macht es einigen wohl sehr einfach.
      Dann schreibt am besten gar nix.



      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
      ""
    • Im ernst, da du dir ja auch unsicher bist, und es warscheinlich nur 5€ Öl ist, würde ich es verschenken.


      Gesendet durch PapaAlk


      Ja dazu tendiere ich derzeit auch.
      Mein Vater war in Holland und hat für seinen BMW Öl gekauft direkt in der Raffinerie und mir das 5W-30 mitgebracht.


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    • Canoneyeger schrieb:

      Hallo zusammen.
      Ich habe direkt aus der Fabrik folgendes Öl geschenkt bekommen.
      Kann ich das auch bedenkenlos nutzen ?


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
      Also wenn das Öl keine Freigabe von Opel hat würde ich es auf keinen Fall einfüllen solange das Fahrzeug noch Werksgarantie hat!
      Solltest du einen Motorschaden haben, so wird mittlerweile in vielen Fällen der komplette Motor getauscht und der defekte "Überprüft", unter anderem auch das Öl geprüft.
      Sollte sich herausstellen das dieses nicht in Ordnung gewesen ist, ist deine Garantie erloschen.

      Und da das Original Opel Öl im 5 Liter Kanister ja nicht wirklich teuer ist, kauf dir das , biste auf der sicheren Seite!

      Gruß Speedypower
    • Canoneyeger schrieb:

      Hallo zusammen.
      Ich habe direkt aus der Fabrik folgendes Öl geschenkt bekommen.
      Kann ich das auch bedenkenlos nutzen ?


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
      Also wenn das Öl keine Freigabe von Opel hat würde ich es auf keinen Fall einfüllen solange das Fahrzeug noch Werksgarantie hat!
      Solltest du einen Motorschaden haben, so wird mittlerweile in vielen Fällen der komplette Motor getauscht und der defekte "Überprüft", unter anderem auch das Öl geprüft.
      Sollte sich herausstellen das dieses nicht in Ordnung gewesen ist, ist deine Garantie erloschen.

      Und da das Original Opel Öl im 5 Liter Kanister ja nicht wirklich teuer ist, kauf dir das , biste auf der sicheren Seite!

      Gruß Speedypower


      Vielen Dank für die Umfassende Antwort @Speedypower sowie an @Termi !

      Ich greife auf das Originale Öl zurück :)


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    • Canoneyeger schrieb:

      Canoneyeger schrieb:

      Hallo zusammen.
      Ich habe direkt aus der Fabrik folgendes Öl geschenkt bekommen.
      Kann ich das auch bedenkenlos nutzen ?


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
      Also wenn das Öl keine Freigabe von Opel hat würde ich es auf keinen Fall einfüllen solange das Fahrzeug noch Werksgarantie hat!
      Solltest du einen Motorschaden haben, so wird mittlerweile in vielen Fällen der komplette Motor getauscht und der defekte "Überprüft", unter anderem auch das Öl geprüft.
      Sollte sich herausstellen das dieses nicht in Ordnung gewesen ist, ist deine Garantie erloschen.

      Und da das Original Opel Öl im 5 Liter Kanister ja nicht wirklich teuer ist, kauf dir das , biste auf der sicheren Seite!

      Gruß Speedypower


      Vielen Dank für die Umfassende Antwort @Speedypower sowie an @Termi !

      Ich greife auf das Originale Öl zurück :)


      Sent from my iPhone using Tapatalk 2
      Kluge Entscheidung!

      Und die Hilfe gabs gerne!

      Gruß Speedypower
    • Hallo zusammen.

      Mein Adam zeigt sich überaus sparsam.

      Mein Ölverbrauch nach knapp 5000 KM beträgt 0 !

      Habe warm wie kalt mehrfach gemessen und immer sind alle drei Markierungen voll Öl.

      Wundert mich etwas, jedoch Fülle ich nichts nach wenn der Ölstand iO ist.

      Das gleiche beim Kühlwasser.

      Ziemlich sparsam :)

    • Moin zusammen,

      ich habe von meinem FOH bei Auslieferung einen Gutschein für eine Durchsicht incl. Ölwechsel nach 2000 km erhalten. Dachte damals schon, "ob das nun noch zeitgemäß ist?" Wenn ich dies alles hier nun (nach gefahrenen 1.700 km) lese, denke ich mir: "spar´ es Dir!"

      Also doch nur ein Kurztermin zum Nachstellen der Beifahrertür, die nicht 100% paßgenau sitzt an der Oberkante. Allerdings: kein Wassereintritt, keine Windgeräusche. Also rein kosmetisch.

      Viele Grüße
      Morph

    • Morph68 schrieb:

      Moin zusammen,

      ich habe von meinem FOH bei Auslieferung einen Gutschein für eine Durchsicht incl. Ölwechsel nach 2000 km erhalten. Dachte damals schon, "ob das nun noch zeitgemäß ist?" Wenn ich dies alles hier nun (nach gefahrenen 1.700 km) lese, denke ich mir: "spar´ es Dir!"

      Also doch nur ein Kurztermin zum Nachstellen der Beifahrertür, die nicht 100% paßgenau sitzt an der Oberkante. Allerdings: kein Wassereintritt, keine Windgeräusche. Also rein kosmetisch.

      Viele Grüße
      Morph
      Hallo Morph,

      kluge Entscheidung. Schont auch die Umwelt! Würde ich auch so machen!

      Gruß Speedypower