Automatischer Regensensor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Kimmi: Das Problem ist eben, dass es bei mir das Gegenteil von deinem macht. Wenn ich den Sensor auf sensibelste Stufe einstelle wischt er ja immernoch viel zu wenig. Vor allem wenn die Tropfen klein sind oder es nur aufgewirbelte Nässe vorm Vordermann. Ich wünschte ja er würde mal laufend volle Lotte rattern.

      Ich hab das hier im Thread auch schon mehrfach beschrieben:


      Domi schrieb:

      Ich hab den Regensensor auch auf die sensibelste Einstellung gedreht, aber er wischt mir auch zu selten. Das nervt tatsächlich manchmal.

      Dass der Lichtsensor im Tunnel spät einschaltet finde ich dagegen gut, denn so lässt sich verhindern, dass er bei jeder Mini-Unterführung oder bei ein paar Bäumen die das Licht einschränken das Licht anschaltet. Das fände ich nämlich sehr nervig und kenne das aus einigen anderen Autos wo z.B. bei jedem Furz das Licht anspringt und der Gegenverkehr denkt man macht Lichthupe. Die paar Meter im Tunnel bis das Licht anspringt reichen mir auch die LED-Tagfahrleuchten.

      Domi schrieb:

      @Front: Ich kann nur immer wieder sagen, dass mein Regensensor Schrott ist. Fällt mir auch kein netteres Wort zu ein. Ich ärgere mich wirklich bei jedem Regen über ihn. Seit über 3 Jahren. Und laut FOH kann man da nicht nachjustieren. Das einzige auf das er reagiert sind fette Tropfen. Sobald es fisselig wird, windig, aufgeschleuderter Regen vom Vordermann oder ungleichmäßige Besprühung ist er einfach völlig überfordert und reagiert in der Regel viel zu wenig weil ers einfach nicht rafft. Der Regensensor ist eines der größte Ärgernisse am Adam für mich persönlich. Note Mangelhaft.

      Domi schrieb:

      Hallo meine liebe @Avalon! :144423: Deine GSi Erfahrung klingt absolut nach meinem Blitzi. Ich habs ab und zu mal auf die Spitze getrieben um es auszuprobieren: Trotz sensibelster Wischstufe kilometerweiter Blindflug weil die Scheibe vollig nassgespritzt und versifft war und ganz ehrlich, da platzt mir noch immer jedesmal der Kragen. Er hat dann das Wischen quasi völlig eingestellt. Als wäre die Scheibe trocken.
      Zu meinem FOH brauch ich dir ja wohl nicht mehr viel erzählen. :lol: Glaubst du da nehme ich das Wort Software jemals nochmal in den Mund? :no:

      @bigdaddy: Was meinst du?
      Das Ding bringt mich noch um den Verstand. :wall:
      ""

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Tatsächlich anders als bei meinem wenn ich das so lese, oder es ist Zufall wie meiner reagiert. Die letzten 2 Tage war so Fieselregen, winzige kleine Tropfen aber davon viele und mein Regensensor ist sofort drauf angesprungen, danach hat es ein wenig gedauert und dann springt es wieder an, wie gesagt steht genau in der Mitte.
      Das tut mir Leid @Domi aber so wie es aussieht, wirst du damit leben müssen.

      LG Birgit ^^:bl_sw_li::micky_re:

    • @Domi Hast du eigentlich schon mal probiert, ob das Drehrädchen überhaupt eine Funktion hat? Unsere Adams sollten die gleichen Sensoren verbaut haben und bei meinem ist ein deutlicher Unterschied zu spüren. Die einzelnen Stufen jetzt nicht so, aber von einer Seite zur anderen schon.
    • Moin

      Domi ich hasse den Regensensor mindestens genauso stark wie du :cursing:

      Das "Stellrad" der Feineinstellung hätten sie auch gleich weglasse können - macht eh kein Unterschied ....

      Wischt zu selten - dann wieder Vollgas bei paar Tropfen - na danke auch :motz:

      Freu mich jetzt schon auf Schnee <X

      Hmm Kimmi evtl is deiner besser da BJ 2018 ?

      tschau
      Ralf

    • @EinsZweiDrei: Ja das Drehrädchen funktioniert. Aber in dem Sinne, dass auf der unsensibelsten Stufe dann den Wischbetrieb quasi komplett einstellt. :wall:

      Ich hatte das ja schon damals bei der 1. Inspektion reklamiert, also vor 3 Jahren, aber die Werkstatt sagt softwaremäßig könne man nichts machen und mit der Sprühflasche habe alles funktioniert wie es soll. Nur leider ist echter Regen keine Sprühlflasche. Bei Standard 08/15-Regen funktioniert es einigermaßen erträglich. Aber auch nur einigermaßen. Aber wie schon geschrieben, die Realität besteht nicht nur aus 08/15-Regen sondern auch aus Niesel, Spritzwasser vom Vordermann, großen Wassermassen durch Pfützen usw. Und da versagt mein Regensensor leider völlig. Wenn ich nicht dauernd eingreifen würde, wäre das lebensgefährlich weil ich sonst i, Blindflug durch die Welt fahren würde.


      Norcc schrieb:


      Domi ich hasse den Regensensor mindestens genauso stark wie du :cursing:

      @Norcc: Das tut mal gut zu hören, dass ich da nicht ganz alleine bin der irgendwie nen Dachschaden habe. :m0004:

      Norcc schrieb:

      Hmm Kimmi evtl is deiner besser da BJ 2018 ?
      @Norcc: Das war auch schonmal mein Gedanke.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Meiner wischt mir manchmal auch zu wenig und dann auch mal wieder zu viel. Ich greife auch ein und wische manuell, aber wohl nicht in dem Ausmaß. Grundsätzlich bin ich nicht unzufrieden. Blöd finde ich (generell), dass man nicht zwischen Sensor und dem normalen Intervall wählen kann.

    • Norcc schrieb:

      Hmm Kimmi evtl is deiner besser da BJ 2018 ?
      Tja, dass weiß ich leider nicht. Es ist schon, dass man manchmal warten muss bis er einsetzt. Das ist aber evtl. meiner Ungeduld zuzuschreiben. Der Sensor setzt ja erst ein, wenn Tropfen auf dem schwarzen Fleck da oben tropfen, vielleicht weichen sie beim @Domi aus :D Sorry kleiner Scherz.
      Ich glaube nicht, dass in all den Jahren etwas geändert wurde an dem Teil.
      Ich kann nur sagen das mein Regensensor zu 95 % funktioniert. Auf der Autobahn ist es mir manchmal zu wenig, so dass ich mal nachdrücke.

      LG Birgit ^^:bl_sw_li::micky_re:

    • MisterHummel schrieb:

      @ALL

      Was ihr fahrt im Regen den kleine Lach

      Ich habe auch ein und er lauft auch gut nach meiner meinung
      Naja, der Adam ist mein Alltagsfahrzeug, er muss im Regen, bei Sonne, im Schnee und bei Eis fahren. Geht gar nicht anders.

      Nicht alles was Hand und Fuß hat, hat auch Herz und Hirn.