1. Sammelbestellung HappyTv

    • Hab es auf Ebay gefunden ,da kann ich ja fast persönlich vorbeikommen wenn ich meinen Kumpel in Gumbsheim besuche :)

      ""
    • Die ersten HappyTV Module hier kosteten 150 Euro, die nächsten sollten 200 Kosten und im ebay Shop stehen Sie für 250 Euro drin.
      Das nen ich mal ne Preisexplosion! Das macht einen Preisanstieg von mehr als 67% innerhalb von 4 Wochen. Da verdient man sich ja dumm und dämlich. Ich habe ja bei 150 Euro mal kurz überlegt mir sowas zu kaufen, das hat sich jetzt allerdings erledigt.

      Gruß Holger

    • @ Speedypower: Da hast Du vollkommen Recht, entwickle Dir doch selbst so ein Teil :)

      Ich hab den Betrag sehr gerne bezahlt, dennn das ist das was ich wollte, dafür hatte/habe ich:

      • den Genuß des Einführungspreises (ich würde es aber auch jetzt kaufen)
      • nichts mit der Entwicklung zu tun
      • nichts mit irgendwelchen Tests zu tun
      • ein ausgereiftes Produkt
      • welches funktioniert ohne irgendwelche Fehlermeldung oder Ausfälle
      • leichten Einbau
      • guten Service und Hilfestellung bei Problemen
      Mein Adam hat es verdient, denn so erspare ich ihm auf Dauer bestimmt die eine oder andere Beule. Außerdem war der ja auch nicht gerade Billig und Du hast Ihn trotzdem gekauft. Wieso???? Es gibt doch billigere Autos.
      Wenn Du die Explosion beim Benzinpreis betrachtest, hat sich dann das Tanken auch erledigt????
      Ich kaufe halt nur das was ICH will.

      Und den Preis halte ich für sehr gerechtfertigt. Ich habe noch einen Seat Leon und habe nur für die Kameraversion 250 bezahlt. Dieses Teil bietet nunmal noch mehr.
    • schumli schrieb:

      @ Speedypower: Da hast Du vollkommen Recht, entwickle Dir doch selbst so ein Teil :)

      Ich hab den Betrag sehr gerne bezahlt, dennn das ist das was ich wollte, dafür hatte/habe ich:

      • den Genuß des Einführungspreises (ich würde es aber auch jetzt kaufen)
      • nichts mit der Entwicklung zu tun
      • nichts mit irgendwelchen Tests zu tun
      • ein ausgereiftes Produkt
      • welches funktioniert ohne irgendwelche Fehlermeldung oder Ausfälle
      • leichten Einbau
      • guten Service und Hilfestellung bei Problemen
      Mein Adam hat es verdient, denn so erspare ich ihm auf Dauer bestimmt die eine oder andere Beule. Außerdem war der ja auch nicht gerade Billig und Du hast Ihn trotzdem gekauft. Wieso???? Es gibt doch billigere Autos.
      Wenn Du die Explosion beim Benzinpreis betrachtest, hat sich dann das Tanken auch erledigt????
      Ich kaufe halt nur das was ICH will.

      Und den Preis halte ich für sehr gerechtfertigt. Ich habe noch einen Seat Leon und habe nur für die Kameraversion 250 bezahlt. Dieses Teil bietet nunmal noch mehr.


      Du kannst dir von mir aus kaufen was du möchtest und dafür auch ausgeben was du möchtest.

      Bei mir erweckt es den Anschein von Sagen wir mal einem "komischen" Gefühl wenn man in so kurzer Zeit den Preis so drastisch anhebt.
      Das ein "Einführungspreis" bzw. "Forumspreis" niedriger ist, ist ja auch vollkommen normal. Das eine Preissteigerung aufgrund von Steigenden Kosten stattfindet ist auch normal. Aber wenn man schreibt, das der Einführungspreis 150 beträgt, und das Teil danach 200 kostet und dann urplötzlich 250. ( Innerhalb so kurzer Zeit)

      Dein Vergleich mit dem Benzinpreis hingt im übrigen sehr, denn es würde jedem von uns Probleme bereiten wenn dieser innerhalb von 4 Wochen um 67 Prozent steigen würde.

      Gruß Holger
    • dann möchte ich auch mal was dazu schreiben, die 150 Euro Einführungspreis kamen so zu stand das sich CANtronix in irgendeiner Form bei mir bedanken wollte, dass ich so oft bei ihm war und das Modul getestet habe, normal sollte es am Anfang schon so um die 200 - 250 Euro kosten. Daher haben wir dann fürs Adam Forum einen Einführungspreis von 150 Euro ausgehandelt.

      wie schumli schon geschrieben hat steckt in dem Projekt eine menge Zeit, Arbeit und Prototypen bis es so lief wie es jetzt läuft.

      Desweiteren gibt CANtronix ein Jahr einen kostenlosen updateservice auf das HappyTV ab Kauf, heißt falls Opel was ändern sollte, kann in dieser Zeit kostenlos das HappyTV durch CANtronix geupdatet werden und es läuft wieder. Auf die schnelle hatte ich keinen Anbieter gefunden der sowas mit anbietet.

      Ich möchte damit nichts schön reden oder sonst was einfach mal meine Sicht darlegen.

      Gruß BlackAdam

      Opel Adam in Midnight Black | Interior-Dekore Fire Red | 18" Motec Titanium matt Alufelgen im 205/40 ZR18 86 Y XL Hankook K107"Ventus S1evo" | Interior "Fire-Red" | Sicht-Paket | IntelliLink Touchscreen inkl. Infinity Sound System | Eibach Pro-Kit 20/15 | FMS Duplexauspuffanlage
    • Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss sehen was übrig bleibt... :lol:
      Ich find das Modul geil und es ist sein Geld wert :thumbsup:

      AdAm JAM / 87PS / Intellilink / LED Licht- & Sichtpaket / 17" Hurricane & 15" Borbet F
      Sitz- & Lenkradheizung / Parkassistent / Morrocana Ocio Black / Folierungen / Tiefer & Breiter...
    • Ansich mag ich keine Diskussionen, die die Preisgestalltung von Produkten betreffen, jedoch mag ich hier
      mal meinen Senf dazu geben.
      Da ich selber im IT Bereich tätig bin und auch entwickel, ist für mich die Preisgestalltung
      von CANtronix mehr als nachvollziehbar, es steckt vor Einführung eines Produktes ein
      Haufen Entwicklung, Test und Abnahmebetrieb, welcher für den Endkunden nicht ersichtlich ist,
      dahinter.
      Diese Tätigkeiten sind für den Entwickler hoch Risikobehaftet und im Ergebnis unberechenbar.
      Ferner gehen die Kosten für die Entwicklung und Produktion der Prototypen voll zu Lasten
      der Entwickler.
      Geht ein solches Projekt nach hinten los, wurde ein Haufen Geld verbrannt ohne einen Cent
      refinanziert zu haben.
      Zusätzlich wird hier von CANtronix ein Support von einem Jahr angeboten, der wiederum
      Entwicklungs- und Kostenaufwand erfordert.
      Produkte zu einem Einführungspreis mit einer limitierten Auflage anzubieten, entspricht
      einer völlig normalen Praxis.
      Ist das Kontingent erschöpft, ist es eben so....
      Somit ist alles aus meiner Sicht voll im grünen Bereich.
      Dies ist natürlich ausschließlich meine persönliche Meinung........ :fechten:

    • Hi,

      Kay hat ja schon alles gesagt.
      Ich will nicht jammern, weil ich gerne neue Dinge entwickle und auch Potenzial da sehe, zudem war die Entwicklung mit Kay und Dirk mehr als angenehm.
      Wenn man sieht, dass noch die Märchensteuer abgeht, der Kabelsatz alleine 20€ Netto kosten und 2 Mann-Monate drinnenstecken + Tests + restliches Material, sind die 150€ wirklich ein Freundschaftspreis.
      Wenn man bedenkt, dass Opel über 200€ nur für die Kamera mit etwas Kabel nimmt, die im EK vielleicht bei 35€ liegen.
      Das hier wird in den USA so verkauft: navtv.com/product/211/gvif-cts.html?forceShowProduct=1

      Ich denke, hier wir keiner über den Tisch gezogen.

      gruß
      Bernd