Anschlussgarantie

    • schön Peter :thumbsup: ...da sieht "klein Apo " mal wie sehr Du an ihm hängst :respekt:

      ""
      bin dann mal weg ... :1ee: :1145:
    • Ich habe die Flex Premium für 3 Jahre.
      Da ich kein onstar habe verringerte sich der Preis bei 15000 km im Jahr auf irgendwas um die 600 Euro.
      Ist in der Leasing Rate mit drin.
      3 Jahre Inspektionen mit alles drin, 3 Jahre Mobilitätsgarantie, 1 Jahr Anschlußgarantie.
      Wenn ich jetzt hier die Adam Inspektionspreise sehe war nicht so Unklug.
      Leasing läuft nur 36 Monate, daher nicht länger.

    • Hallo Peter mein Freund, :m0002:

      Apophis schrieb:

      und wenn ich die Wunschlisten von meine Jungs sehe muss das vorhandene geschickt aufgeteilt werden.
      Wir stellen keine große Ansprüche zum Weihnachten. Versprochen. :m0005:
      Mit ein "Schnitzel" essen geben wir uns alle sicherlich mit zufrieden. :m0013:

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Hallo zusammen,

      Blitzi wird im Mai 3 Jahre alt und ich hatte die 2jährige Werksgarantie um ein Jahr über die von Opel angebotene „Car-Garantie“ verlängert.

      Die 1jährige Anschlussgarantie endet nun und „Car-Garantie“ hat mich angeschrieben ob ich verlängern möchte.

      Ich habe mich dagegen entschieden.

      Sicherlich ist es auf der einen Seite risikoreich aber auf der anderen Seite ist der Adam ein wirklich zuverlässiges Auto. Ich kenne quasi keinen Fall bei dem ein gravierend teuerer Schaden aufgetreten sei an Getriebe oder Motor oder Elektrik.

      Normalerweise bin ich jemand der immer auf Nummer sicher geht und sich auch schnell verunsichern lässt. Ich hab mich jetzt aber ganz bewusst dagegen entschieden um der Versicherungswut etwas entgegenzuwirken. :m0039:

      Ich kann wirklich jeden verstehen, der die Garantie verlängert. Das kann sehr sinnvoll sein. Aber wir haben uns hier lange besprochen und abgewägt und, wie gesagt, uns ganz bewusst dagegen entschieden.

      Auch wenn es „nur“ 199,00 Euro sind. Wo setzt man halt die Grenze? Aus den 199,00 Euro wird auch schnell wieder mehr weil man nach dem 4. Jahr Verlängerung wieder überlegt weil der Wagen ja 5 wird und somit noch gefährdeter für Schäden usw usw usw und dann hängt man im Kreislauf drin.

      Jetzt hoffe ich einfach mal, dass Blitzi mich nicht enttäuscht. :m0003:

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Ich will hier dann auch mal meinen "Senf" dazugeben ... :sleeping:;)

      Mein ADAM S ist im letzten Monat 2 Jahre alt geworden ... und bis zum Geburtstag musste ich mich entscheiden, ob ich die Anschlussgarantie abschliessen möchte.
      Hätte die Garantie für 1 Jahr abschliessen können .. aber dann wäre es in den darauffolgenden Jahren auch immer nur noch für 1 Jahr gewesen.
      Letztendlich definitiv teuerer (auf 4 Jahre gesehen), als wenn ich die Garantie gleich vom 3. bis zum 6. Jahr abschliesse.
      Was ich dann auch gemacht habe ... für "schlappe" 634 € ... :weinen:;(

      Gründe für die Entscheidung waren folgende Punkte (ich versuche, chronologisch vorzugehen):
      - Lüftermotor innen getauscht (damals auf Garantie, ohne Garantie wären weit über 300 € fällig)
      - Schloss-Heckklappe getaucht
      - Taster-Heckklappe getauscht
      - Motor getauscht
      - Sicherheitsheitsrückruf Panorama-Glasdach (1. Maßnahme "Kabelbinder" wurde abgeschlossen, eine 2. Maßnahme sollte folgen . wurde aber "eingespart" ... Garantie bis 10 Jahre)
      - es gibt schon jetzt eine "erweiterte Garantie" bei Problemen mit Undichtigkeit Klimakommpressor (nicht alle Fahrzeuge betroffen) ... aber nur bis 5 Jahre ... was ist danach ?
      ...

      Was ist, wenn nach Ablauf der "normalen" Garantie Probleme auftauchen ? ... dann fängt der Ärger richtig an ...

      Im Falle der Anschlussgarantie werden zu 100 % die Lohnkosten übernommen ... und bis zu 100% der Materialkosten (ja nach Laufleistung).

      Wenn in den nächsten 4 Jahren nur 1 oder 2 "etwas" größere Probleme auftauchen ... was ich natürlich nicht hoffe ... dann hätten sich die Kosten für die Anschlussgarantie´leicht amortisiert.

      Bin jetzt aber erstmal auf der sicheren Seite.

      Gruß
      Gerald :GB20T_re:

    • Hi @Domi,

      Domi schrieb:

      Auch wenn es „nur“ 199,00 Euro sind. Wo setzt man halt die Grenze?
      Ist richtig, .....wo setzt man die Grenze..
      Dabei kommt auch noch wie viel Kilometer dein Blitzi drauf hat wenn der Garantie in anspruch genommen wird.
      Bei der Car-Garantie richtet es sich auch nach ein Kilometerangabe vom Tacho.
      Diese ist gestaffelt.
      Ich werde aber auch noch mal vorsprechen bei mein FOH demnächst wenn ich mal wieder ein paar Tagen frei habe, und mal sehen was die mir anbieten können.
      Bei mir lohnt es sich schon meiner Ansicht nach, da ich nicht gerade der viel Fahrer bin.

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Hallo Gerald,

      GB20T schrieb:

      Letztendlich definitiv teuerer (auf 4 Jahre gesehen), als wenn ich die Garantie gleich vom 3. bis zum 6. Jahr abschliesse.
      Was ich dann auch gemacht habe ... für "schlappe" 634 € ...
      Es ist zwar viel Geld die 634 € , aber du bist auf der sichere Seite. Heut zu tagen kann soviel kaputt gehen.
      Macht man der Motorhaube auf sieht man soviel Elektronik........
      Ich gehe in mein Urlaub demnächst auch mal hin und erkundige mich bei mein FOH Berater.

      Hat man es nicht und passiert was das kaputt geht sind die Problemen leider groß...... :(

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      Blitzi hat nun doch 1 weiteres Jahr Anschlussgarantie für 199,00 Euro bekommen.

      Ich war ja "dagegen" bzw. besser gesagt "nicht dafür" aus den genannten Gründen aus meinem Post Nr. 35 hier im Thread und sehe das immernoch so.
      Aber der andere Herr des Hauses hat gestern irgendwie Muffensausen bekommen und fühlt sich nun doch wohler mit der Garantieverlängerung. Nun seis drum, die 199,00 Euro bringen einen jetzt auch nicht um.

      Jetzt ist Blitzi ein weiteres Jahr safe. Man muss ja auch sagen die Konditionen sind schon gut. Lohnkosten werden immer zu 100% übernommen und Materialkosten bis 50.000 km 100% und danach pro 10.000 weitere Kilometer jeweils 10% weniger. Das ist schon gut.

      LG, Domi und Blitzi :blitzi_re:

    • Neu

      Hi @Domi

      Domi schrieb:

      Aber der andere Herr des Hauses hat gestern irgendwie Muffensausen bekommen und fühlt sich nun doch wohler mit der Garantieverlängerung.
      Ein cleveren Entscheidung von "der andere Herr des Hauses". :thumbup:
      Wie du bereits geschrieben hast bringen die 199 € kein Einschränkungen, und ihr seit 100 % auf der sichere Seite. Absolut. :155523:

      Gruß Danny :iu555t:

      :black_re:
      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto:
    • Neu

      Alle bisher im Adam aufgetretenen Probleme waren von Anfang an vorhanden, und bei Keinem konnte mir Opel bisher helfen. Was hilft einem da eine Garantie?
      ... stimmt, vielleicht fällen denen in einigen Jahren ja Lösungen ein!

      Wer Kritik nicht erträgt, hat kein Interesse am Fortschritt!

    • Neu

      @'Slam
      Es tut mir leid das Du soviel Pech hattest. Ich hatte Pech mit meinem Radio und war sehr froh über die Garantie. Da wurde bis auf den Selbstbehalt alle Kosten übernommen.

      BigDaddy in the Little Adam. Darauf eine :boss: . ;)