Risse in den Sitzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Risse in den Sitzen

      Moin aus Timmendorfer Strand

      Mein Adam, jetzt rund 1 1/2 Jahre alt und 16000 Km gelaufen, bekommt in den Sitzen (Weiß, Teilkunstleder),
      Risse in den Kunstleder Seitenpolstern an den Beinen. ;(
      Erste Frage: hat dieses Ärgernis auch schon jemand gehabt?
      Und wenn ja, was habt ihr gemacht?
      Ist das ein Garantiefall?

      Gruß Thorsten

      ""
    • Hallo Thorsten,

      Das höre ich hier zum ersten mal.
      Da ich auch die Kunstledersitze drin habe, interessiert mich das Thema schon sehr.
      Ich würde sagen, das kommt ganz auf den Riss an, darum ab zum FOH und reklamieren, sind ja 2 Jahre Garantie!

      Vielleicht stellst Du mal ein Foto von der Beschädigung hier rein...

      Viel Glück!
      Gruß
      Dirk

    • Hab mal bei meinem Händler angerufen, der sagt ganz klar Garantie.
      Haben sie schon öfters gehabt, allerdings noch nicht beim Adam.
      Er meinte das sie die Fahrzeuge zum Polsterer gebracht haben und der hat dann Echtleder eingenäht, auf Garantie, auch auf Kulanz nach Ablauf der Garantie.

      Ist halt Kunstleder, die Befürchtungen das das passieren kann hatten wir schon beim Fahrzeugkauf.
      Wir haben uns mal bei Höffner ne Kunstledercoutch gekauft, aufschwatzen lassen was für ein hochwertiges Produkt, mit Abriebtest - besser als Leder - usw.
      Nach 2 1/2 Jahren ging der Ärger dann los. Erst ein paar Risse (so wie jetzt im Adam), dann mehr Risse, dann löste sich das Kunstleder vom Unterstoff. (3Jahre Garantie, zurückgenommen, 75% vom Kaufpreis wieder bekommen)

      Um das mal zu testen kneift das Kunstleder mal mit den Fingern zusammen oderdrückt es vorsichtig mit den Fingern auseinander. Wenn da Risse sind geht der ärger bald los.

      Ich mach mal nen Foto.....

    • Du bist scheinbar aber kein Einzelfall. Ich habe das Problem beim FOH noch nicht angesprochen und auch sonst noch nichts unternommen. Gut dass du das hier ansprichst und direkt ne Lösung gefunden hast. Mir sind gerade vor kurzem beim Sauber machen Risse aufgefallen. Es sind glaube ich nur zwei feine und man sieht sie erst wie du schreibst wenn man es leicht auseinander zieht. Es ist wohl auch genau an der gleichen Stelle. Bei mir ist es aber nur auf der Einstiegsseite.

      Ich hoffe mein FOH ist dann ebenfalls der Meinung dass es unter Garantie fällt.

      Vielleicht kannst du nochmal berichten, wenn du das Fahrzeug weggebracht hast :)

      Achso, mein Eddi hat jetzt knapp 15.000 km runter und wird am 18. ein Jahr alt.

    • Foto von rissen im Kunstleder

      Dateien
      • image.jpg

        (217,52 kB, 376 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pistensau () aus folgendem Grund: Foto eingestellt, zweiter Versuch

    • Hallo
      Werde meine nun regelmäßig anschauen... auch unsere Corsa-sitze
      Danke

      1 Adam Slam, 1,4 , 87 ps, schwarz, rote Ohren und Grillspange, innen rot, Lenkrad/Schaltknauf/Handbremse rot, Sitzheizung, Parkpilot hinten... Name @di
      Bestellt: 28.8.13 ,beim Händler 30.10.13, Ausflieferung 7.11.13

      2. Adam Slam 90 PS, 1,0 Turbo, Ardenblau außen wie innen, Aussenspiegel Carbon, Innenspiegel Carbon, Grillspange ardenblau, Sitzheizung, Parkassi hinten, Dachspoiler, Touchradio, Folierung 01 in schwarz. 6.11.2014 bestellt , 12.1.15 beim Händler, am 21.1.15 abgeholt
      Name @di blue

    • So ich habe es meinem Händler auch mal vorgeführt. Sein Ergebnis:

      Neue Bezüge, die alten werden zum Hersteller geschickt. Wenn der sagt ist ein Materialfehler, dann fällt es eben unter die Garantie. Wenn nicht, dann kommen so 260 Euro für den Bezug auf uns zu. Was sagt ihr dazu?

      Wie gesagt der Wagen ist jetzt ein Jahr alt und 15.000 km gelaufen.

    • Hallo c_haosmaus
      meiner Meinung nach ist das eine seltsame Vorgehensweise, die ich in dieser Form nicht akzeptieren würde. :no::no::no:
      D.h. dein Händler reißt zuerst die Sitze auseinander, erneuert den Bezug und erst dann wird entschieden wer zahlt? ?(:gruebel:

      Dann kann ich dir jetzt schon sagen, was der Hersteller sagen wird ^^

      Die Ursache und die Regulierung sollte vor der Reparatur geklärt werden

      Gruss
      Manfred

    • Tja mir bleibt wohl nichts anderes übrig. Das geht wohl von Opel so. Habe auch mal im Garantieheftchen gelesen. Dort steht auch, dass natürlicher Verschleiß von der Garantie ausgeschlossen ist und darunter fallen Sitz- und Lehnenbezüge. Und die Beseitigung fällt nicht unter der Garantie.

    • Habe auch diese Risse

      Wollte mich auch mal zu Wort melden, da ich genau die gleichen Risse, ziemlich genau an der selben Stelle habe, allerdings bei schwarzen Sitzen. Fahrersitz linke Seitenwange der Kunstledersitze. Ich glaube die Echtleder-Ausstattung hätte sich doch gelohnt? (werde auch noch ein Foto nachreichen)

      Ich hoffe ja mal das da was auf Garantie läuft, weil normaler Verschleiß ist das sicher nicht. Der Wagen ist knapp jetzt ein Jahr alt und will nicht wissen wie der Sitz in einem weiteren Jahr aussieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kev76 ()

    • RE: Habe auch diese Risse

      Kev76 schrieb:

      Wollte mich auch mal zu Wort melden, da ich genau die gleichen Risse, ziemlich genau an der selben Stelle habe, allerdings bei schwarzen Sitzen. Fahrersitz linke Seitenwange der Kunstledersitze. Ich glaube die Echtleder-Ausstattung hätte sich doch gelohnt? (werde auch noch ein Foto nachreichen)

      Ich hoffe ja mal das da was auf Garantie läuft, weil normaler Verschleiß ist das sicher nicht. Der Wagen ist knapp jetzt ein Jahr alt und will nicht wissen wie der Sitz in einem weiteren Jahr aussieht.
      Komisch, dass die Kunstledersitze so leicht reissen. Würde aufjedenfall mal bei deinem Opel Partner anrufen und nachfragen