Inspektionskosten? Opel AdAm Service - Preis und Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inspektionskosten? Opel AdAm Service - Preis und Infos

      Da bald die ersten in die Inspektion müssen würde mich mal interessieren was es bei euch gekostet hat oder was es bei euch kostet.

      ""
      Gruß BlackAdam

      Opel Adam in Midnight Black | Interior-Dekore Fire Red | 18" Motec Titanium matt Alufelgen im 205/40 ZR18 86 Y XL Hankook K107"Ventus S1evo" | Interior "Fire-Red" | Sicht-Paket | IntelliLink Touchscreen inkl. Infinity Sound System | Eibach Pro-Kit 20/15 | FMS Duplexauspuffanlage
    • Kann ich dir erst in 9 Monaten sagen :P

      Gruß Gerhard

      Adam Slam 1.4, 100 PS, Chocolate Brown, 16" Boomerang Alufelgen, autom. Parkassistent, InteliLink, Sichtpaket2 , FlexFix Fahrradträger, Infiniti Soundsystem, DAB+, Dachspoiler, usw Bestellt am 04.10.2013 | Geliefert am 14.11.13 | Zugelassen am 20.11.2013

    • ich bin im März dran, hab auch schon den ersten Brief von meinem FOH bekommen.

      Gruß BlackAdam

      Opel Adam in Midnight Black | Interior-Dekore Fire Red | 18" Motec Titanium matt Alufelgen im 205/40 ZR18 86 Y XL Hankook K107"Ventus S1evo" | Interior "Fire-Red" | Sicht-Paket | IntelliLink Touchscreen inkl. Infinity Sound System | Eibach Pro-Kit 20/15 | FMS Duplexauspuffanlage
    • Also wenn ihr euren Inspektionspreis drastisch senken möchtet, so solltet ihr euren FOH mal Fragen, ob ihr euer Motoröl selbst mitbringen dürft. Je nach Händler wird für das von Opel vorgeschriebene Dexos 2 Motoröl ein Preis von bis zu 18,99 Euro pro Liter aufgerufen! In Netz gibt es Angebote wo genau dass selbe Öl im 5 Liter Kanister (Original Abfüllung) für weniger als 30 Euro angeboten wird! Ich kann bei meinem Händler Öl selbst mitbringen und spare so ca. 50 Euro pro Ölwechsel/Inspektion, ohne das die Qualität leidet!

      Gruß Holger

    • Ich komm für jeden Opel mit ca 90-100€ pro normaler Inspektion hin. Öl, Zündkerzen natürlich selbst gekauft. FOH hat damit auch kein Problem, er weiß sonst würd ich woanders hinfahren. Im Heft wird auch jedesmal Opel Öl angekreuzt.

      Wenn man natürlich zu faul ist das selbst zu kaufen und ein Auto einfach so in ne Werkstatt stellt darf man sich über hohe Rechnungen nicht wundern, das nutzen die natürlich eiskalt aus. Und immer schön Wischwasser auffüllen. Das ist beim FOH wohl auch teurer als Menschenblut :spinn:

    • PrinzAdam schrieb:

      Dein Tip in Ehren, aber ich bringe mein Schnitzel auch nicht mit ins Restaurant.

      von unterwegs gesendet


      Ist aber nicht so unüblich. Deshalb kann man hier durchaus ein paar Euro sparen. Ich persönliche mache es zwar auch nicht, aber wenn man schon das berühmte Scheibenwischwasser nimmt, so sieht man, dass der FOH auch nichts zu verschenken hat ;)

      Gleiches Beispiel sind die Scheibenwischer. Die haben beim FOH in der Regel auch saftige Preise...

      Markus
    • Hallo,
      natürlich soll es doch jeder so handhaben, wie er es möchte. Natürlich sind die Verschleißteile beim Autohersteller teurer als im Zubehörhandel. Ansonsten gäbe es sie nicht.
      Allerdings bin ich der Meinung "Leben und Leben lassen"
      Gruß Rudi

      ^^ Logenplatz auf der Ignorliste ^^
    • PrinzAdam schrieb:

      Dein Tip in Ehren, aber ich bringe mein Schnitzel auch nicht mit ins Restaurant.

      von unterwegs gesendet


      Der Vergleich hinkt!
      Man geht ja wegen des Schnitzels ins Restaurant.
      Wäre so als wenn du den Adam den du kaufen möchtest mit zu deinem Händler bringst.
      Merkst was?
      Ausserdem würde dich jeder Gastronom raus schmeißen, zu Recht.

      Du könntest dein eigenes Besteck mit bringen, das wäre möglich und wird auch toleriert.
    • Also ich bringe mein Oel auch selbst mit.Selbe Marke wie beim Händler aber statt 18.90€ bezahle ich im Net 5.90€ pro Liter.Wenn ein Händler 8 oder 9.90€ nehmen würde dann würde ich auch keines mitbringen aber bei 13€ pro Liter mehr sehe ich das nicht ein.Selbst schuld.

      Und die die darüber meckern, sind die, die beim Kauf eines Autos um jeden 0,1% an Rabatt bitten und betteln und ein Faß auf machen oder bei Saturn bei einer Neueröffnung stundenlang vor der Türe stehen um ein Eröffnungsangebot zu bekommen.

      Auch ich muß für mein Geld arbeiten.Solange die Qualität nicht drunter leidet sollte das jeder so machen.Ansonsten kann ich jedem meine Kontonr. geben wenn er das Geld aus dem Fenster schmeissen möchte. ;);)