Angepinnt Unser Verhaltenskodex: Netiquette und Qualität der Inhalte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unser Verhaltenskodex: Netiquette und Qualität der Inhalte

    Hallo Ihr Lieben,

    die Qualität, aber auch der persönliche Umgang miteinander, verbunden mit dem Spaß am Automobil liegt uns sehr am Herzen und jeder aktive User der Community hat bisher seinen Teil dazu beigetragen. Vielen Dank dafür :thumbup:
    Im Forum wurden an mehreren Stellen jede Menge neue Hinweise erarbeitet, welche wir nun innerhalb eines aktualisierten Postings für Euch zusammenfassen möchten.

    Einige Hinweise und Bitten in eigener Sache:
    Bitte beachtet die allgemein bekannten Regeln, der Netiquette, bspw.: de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

    Auszüge und Weiterentwicklungen aus der Netiquette:
    1.) Bitte vor dem Erstellen von Threads, die Suche grob schauen, ob bereits ein vergleichbares Thema existiert.
    Wenn ja, bitte das Thema weiter führen. Wenn nein:
    2.) Bitte aussagefähigen Betreff wählen (Wichtig für Verständnis und Suche)!
    3.) Idealerweise den Betreff/das Thema durch sog. zu vergebende "Tags" untermalen.
    Beispiel: Verwendung des Tags "Mangel" in einem neu eröffneten Thread.
    Mit einem Klick im Dashboard hätte man alle Threads mit Bezug zu dem Wort "Mangel" gefunden.
    4.) Quellenangaben für Zitate, Bilder, etc verwenden!
    5.) Diskutiert bitte sachlich.
    Zum Plaudern gibt es einen speziellen Bereich: Die Plauderecke
    6.) Bitte nur wenn nötig Full-Quotes/Vollzitate verwenden, besser: Im Idealfall das Zitat auf den wesentlichen Teil beschränken.
    Je nach Browser Endgerät, ist dies durch Markieren der Zeile(n) möglich oder eben durch die manuellen Quotes im Text-Editor.
    7.) Bitte auf Doppelpostings bzw. mehrere aufeinander folgende Postings verzichten!
    Folgende 3 Ausnahmefälle: Start von Erklärungsthreads, Treffenorganisation und Userfahrzeugthreads.
    8.) Verzichtet bitte auf politische Diskussionen - diese führen idR zu Stress!
    9.) bei offensichtlichen Verstössen und wichtigen Meldungen an das Team:
    Die "Inhalt melden"-Funktion verwenden!
    Die o.g. Funktion hat den Vorteil, dass alle Teammitglieder diese Meldungen sehen, darauf zugreifen und agieren können!

    Kurz gesagt:
    Achtet bitte weiter auf die Qualität Eurer Beiträge, damit wir das zusammen aufgebaute Forum weiter pflegen und gemeinsam Spaß haben können. Vermeidet bitte offensichtliche Fehler in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik. Nutzt bitte die Beitragsvorschau oder im Nachhinein den Editiermodus. Ich benötige diesen Schritt auch öfter *g* Wir wollen keinen Rechtschreib-Orden gewinnen, aber es soll(te) verständlich und respektvoll miteinander kommuniziert werden.

    Wenn es etwas für das ForenTeam zu tun gibt, nutzt bitte den Button ^^
    Gruß Oli, für das Betreiberteam

    10.08.2017, Version 1.0

    P.S.: Beachtet bitte auch die beiden folgenden Threads:
    Hinweis und Bitte: Beiträge von/mit mobilen Geräten
    Signaturregeln und Nutzung der Profilinformationen

    ""
  • Ein kleines, aber feines Update:
    Im Forum wurden in den vergangen Monaten, an mehreren Stellen jede Menge neue Hinweise erarbeitet, welche wir nun innerhalb eines aktualisierten Postings für Euch zusammengefasst haben, siehe oben.

    Bitte dabei auch beachten:
    Marktplatz- und Verkaufs-Regeln im Opel AdAm Forum

    Viele Grüße
    Euer ForenTeam

  • Ich möchte diesen Auszug noch einmal erläutern:
    Marktplatz- und Verkaufs-Regeln im Opel AdAm Forum

    Skullz101 schrieb:

    Fazit: Es sind daher nur Privatverkäufe, ausschließlich innerhalb des Marktplatzes gestattet.
    Angebote, Ref-Links, Diskussionen innerhalb anderer Forenbereiche werden kommentarlos gelöscht!
    Nicht abgesprochene Händlerangebote sind aus o.g. Gründen nicht gestattet und werden kommentarlos entfernt (dies gilt für werbliche Ansprache aller Art).

    Das Gleiche gilt für Sammelbestellungen etc, welche moderiert werden müss(t)en, um die Interessen der Community (das Forum/die User) entsprechend vertreten zu können.

    Wir fahren mit dieser Entscheidung seit vielen Jahren sehr gut!
    Dem evtl. Preisvorteil für Teilnehmer stehen jede Menge Risiken gegenüber.

    Organisatoren haben sich in der Vergangenheit bspw. gegenüber dem gewerblichen Anbieter zu weit aus dem Fenster gelehnt, konnte aus den unterschiedlichsten Gründen die versprochenen Stückzahlen nicht abfragen.
    Dies hatte zur Folge, dass der Preis nicht gehalten werden oder der Organisator die versprochene Anzahl von Teilen abnehmen mußte.

    Umgekehrt gab es auch Fälle, in welchen User die Leidtragenden gewesen sind, welche an Aktionen teil genommen haben oder ganz banal Zahlungen nicht wie versprochen abgewickelt wurden, in alle Richtungen.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Das Risiko ist zu hoch und daher: Sammelbestellungen sind und bleiben untersagt.

    Danke für das Verständnis!

    Gruß Oli