Winterkompletträder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin mit meinem FOH auch sehr zufrieden. Der Kundendienst ist sehr freundlich und die Werkstatt kompetent. Leider sind die Preise gesalzen. Beispiel ein Liter Castrol Öl welches von Opel für Corsa und Adam freigegeben ist kostet 24 Euro. Eine grosse Inspektion 550 Euro.

      ""

      BigDaddy in the Little Adam. Darauf eine :boss: . ;)

    • @bigdaddy

      550€ is natürlich eine Ansage.... o_O
      Gut für die Schweiz wohl normal....
      Meine Frau hatte mit ihrem Adam ne grosse Inspektion mit Klimaservice und neuen Wintergummifussmatten für rund 380 €....und auf Kulanz noch einen neuen Klimakompressor bekommen weil der alte undicht war......
      Wir sind voll des Lobes..... :thumbup:

      Gruss :thumbup:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Stonegray schrieb:


      Dazu hab ich mir noch für 94,- € brutto RimRingz in Rot gegönnt, als Felgenschutz und kleinen Farbkontrast.
      So, nach der Wintersaison mal ein kleines Update zu den RimRingZ .
      Leider bin ich etwas enttäuscht, denn sie halten nur auf den Hinterrädern. Vorne schieben sie sich nach und nach wieder raus. Zwar fallen sie nicht ab, trotzdem sieht es ziemlich kacke aus, wenn die Ringe dann mit ca. 1cm Abstand von der Felge abstehen.
      Ich habe auch zwischendurch zweimal nachjustiert, und die Ringe waren genau so tief drin wie die hinteren. Aber lange hält das leider nicht.
      Ich denke, das dürfte bei allen gut motorisierten Fronttrieblern das gleiche sein, vor allem, wenn man die Kurven gerne ein bisschen zügiger nimmt.

      Also, wer sich's für den Adam überlegt ... eher ungeeignet.

      Schönen Gruß,
      der Graue
      Adam S - Kugelblitz - Shiny Rock - Fire Red - Recaro - Chip 8o
    • Stonegray schrieb:

      ut motorisierten Fronttrieblern das gleiche sein, vor allem, wenn man die Kurven gerne ein bisschen zügiger nimmt.
      Schade. Interessante Idee. Aber taugt wohl nichts.

      Stonegray schrieb:

      Also, wer sich's für den Adam überlegt ... eher ungeeignet.
      Denke auch für andere Modelle nicht zu verwenden.

      Vielleicht hat hier ein anderer User solche Ringe auch schon verwendet und kann berichten?

      BigDaddy in the Little Adam. Darauf eine :boss: . ;)

    • Ja es hat halt nicht jeder auch genug Platz um die Reifen zu lagern von daher finde ich die 69€ ok für Montage,Reinigen und Lagern....
      Ich mach den Wechsel auch selbst und die Reifen hab ich auch im Keller damits nachher kein Gespräch bei Macken und Kratzern gibt....Ein Anlerngerät hab ich mir jetzt auch gekauft aber das ist das Einzige was ich selbst noch am Auto mache.....abgesehen von der intensiven Pflege natürlich :m0009::m0011:
      Ich finds gut dass der Händler Lagermöglichkeiten bietet für die die keinen Platz haben.....

      Gruss :orange_re:

      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • @Bilanja

      Ja ist doch völlig ok wenns gesundheitlich nicht geht oder man niemanden "nerven" will kann ich voll verstehen... :thumbup:
      Wenn dann noch lecker Frühstück dabei ist ist der Preis meeeeeehr als gerechtfertigt :m0021::m0020::m0011:
      Ich finde der Händler macht das sehr gut und man hat eventuell noch einen anderen Adam-Fahrer als Gesprächspartner...was will man(n) oder Frau mehr ? :m0004:

      Ich sag mal wenn er dann im Frühjahr Reifenwechsel mit Schwenken anbietet ziehe ich um..... :m0008::m0039:

      Gruss :orange_re:
      :orange_re::orange_li::orange_re:
    • Bilanja schrieb:

      Mein FOH hat mich die Tage angeschrieben, wegen der Winterreifen. Die sind ja eingelagert.
      Ende Oktober und Ende September findet an 2 Samstagen Reifenwechselsamstag statt, mit Frühstück. :thumbsup:
      Einlagerung der Sommerreifen mit Wechsel, Reinigung der Reifen etc. kostet wieder 69 Euro.
      Finde das sehr Teuer denn habe noch nie die Reifen / Felge sauber wieder bekommen.
    • Habe schon 3 mal bei MB und Audi für meine Chefs die Reifen Tauschen lassen und was glaubt ihr. Genau es war immer noch der ganze schmutz des vorjahres dran. Für den Transporter wirdes bei Opel gemacht und auch da wurde nie ein Tuch dran gehalten um sie zu Putzen. Jedes mal muss ich das Selber machen. Daher Fahre ich nun immer mit Sauberen Reifen Hin

    • Hallo @All,

      Jeder sieht es eigentlich "immer ein wenig anders" was die wechsel und Reinigung der Räder angeht.

      Ich fahre ein Tag "vor" den wechsel zur Tanke und dampfe meine Räder (die drauf sind) ordentlich ab mit Felgenreiniger usw.
      Fahre dann in der Garage und lasse das Auto bis nächsten Tag stehe.
      Fahre dann mit den zu wechselnden Räder zum FOH (Luftlinie ca.500 M ) und lasse die Räder wechseln und anlernen.
      Nehme dann auch sofort die Räder wieder mit und mache die jetzt "gründlich" sauber.
      Da ein Tag vorher an der Tanke die meiste gröbste Dreck herunter gegangen ist bleibt eigentlich nicht viel mehr übrig.
      Dieses mache ich dann mit ein Eimer Wasser usw gemütlich an der Garage.
      Anschließend werden die Räder Trocken gemacht und ......natürlich eingewachst und weggestellt. :m0007:
      Für den wechsel mit anlernen zahle ich 18 Euro was mehr als 100% Okay ist.

      (bei mir gibt es dann zwar kein Frühstück, aber in der Garage habe ich wenigstens ein kleinen Kühlschrank mit ein paar Getränke drinne ) :)
      Und ich fühle mich "sau wohl" und bin wieder in mein Element. :thumbup:

      Gruß Danny :m0023:
      151.png
      :black_re:

      :auto: Adam fahren macht süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren sie bitte ihren FOH :auto: